ZDFheute

Corona-Fälle in Schulen und Kitas in Bremen

Sie sind hier:

Coronavirus - Corona-Fälle in Schulen und Kitas in Bremen

Datum:

In Bremen sind in mehreren Schulen und Kitas Fälle von Corona-Infektionen aufgetreten. Die Behörden sprechen von Einzelfällen, größere Ausbrüche seien bislang nicht bekannt.

In Bremen sind Corona-Infektionen in Schulen aufgetreten. (Archivbild)
In Bremen sind Corona-Infektionen in Schulen aufgetreten. (Archivbild)
Quelle: dpa

An mehreren Bremer Schulen und Kitas sind Fälle von Corona-Infektionen bekannt geworden. Das hat die Gesundheitsbehörde gegenüber dem ZDF bestätigt. Insgesamt gibt es demnach acht Fälle an fünf Schulen und drei Kitas.

In allen Einrichtungen habe das Gesundheitsamt Maßnahmen getroffen, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Dies sei in enger Absprache mit den Einrichtungen geschehen. Bisher handelt es sich laut Behörde um Einzelfälle. Größere Ausbrüche in einzelnen Einrichtungen seien nicht bekannt.

Rund 100 Kontaktpersonen informiert

Alle Fälle und rund 100 Kontaktpersonen würden schriftlich und mündlich vom Gesundheitsamt kontaktiert und informiert, erklärte ein Sprecher des Gesundheitsressorts. Insgesamt seien vier Corona-Infektionen bei Schülern festgestellt worden. Es gebe an den betroffenen Schulen insgesamt 43 Kontaktpersonen der Kategorie I, davon 33 Schüler.

Aus den drei Kitas wurden drei Fälle bei Beschäftigten und ein Infektionsfall bei einem Kind gemeldet. In den betroffenen Kitas gebe es insgesamt 61 Kontaktpersonen der Kategorie I, davon 37 Kinder und 24 Beschäftigte.

Schüler stehen am Morgen im Schulhof der Klenzeschule am 11.05.2020 in München mit Abstand zueinander an, um sich zuerst, unter Aufsicht, die Hände zu waschen.

Beobachtung an Hamburger Schulen -
Jüngere halten Corona-Regeln besser ein
 

Je älter Schüler sind, desto weniger halten sie sich an Corona-Regeln. Das wird an Hamburger Schulen beobachtet. Jüngere Schüler bemühten sich, die Regeln zu befolgen.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Ein Schild in einem Münchener Geschäft weist auf die Maskenpflicht hin

Spahn zu Corona-Maßnahmen -
"Mit staatlichem Zwang allein geht es nicht"
 

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder neue Beschränkungen beschlossen. Staatliche Regeln allein reichten jedoch nicht, betont Gesundheitsminister …

Videolänge:
5 min
Corona-Fälle in Berlin (Symbolbild)

Aktuelle Lage und die Ursachen -
Warum und wo Berlin Corona-Hotspot ist
 

Im Schnitt 26,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner: In keinem Bundesland infizieren sich derzeit so viele …

von Dominik Rzepka und Kevin Schubert
Virologe Hendrik Streeck im blauen Pulli. Weißer Schriftzug "Schärfere Corona-Regeln?"

Virologe Streeck zu Maßnahmen -
"Ich hätte mir mehr gewünscht"
 

Kein großer Wurf: Der Virologe Hendrik Streeck sieht in den neuen Corona-Maßnahmen nur einen …

Videolänge:
15 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.