Sie sind hier:

Feuer in Industriehafen - Großbrand in Bremer Lagerhallen

Datum:

Rund zehn aneinandergrenzenden Lagerhallen in Bremen halten die Feuerwehren vor Ort in Atem: Sie versuchen den Großbrand in Schach zu halten. Ein Mensch wurde verletzt.

Lagerhallen in Bremen brennen am 28.04.2020
In den Hallen am Industriehafen in Bremen waren vor allem Holz und Verpackungsmaterial gelagert.
Quelle: dpa

In einem Industriehafen in Bremen im Stadtteil Gröpelingen ist am Dienstagvormittag ein großes Feuer ausgebrochen. Rund zehn aneinandergrenzende Lagerhallen brannten, wie Feuerwehrsprecher Andreas Desczka sagte.

Eine Person, die auf dem Gelände gearbeitet hatte, sei mit einer Rauchgasvergiftung und Brandverletzungen ins Krankenhaus gekommen, sagte Desczka.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle freiwilligen Feuerwehren im Einsatz

Nach ersten Erkenntnissen wurde in den geschätzt rund 30 mal 50 Meter großen Hallen Verpackungsmaterial und Holz gelagert. "Wir sind mit einem massiven Kräfteaufgebot vor Ort und es kommen immer noch Kräfte nach", sagte Desczka. Wegen der hohen Brandlast ging der Sprecher davon aus, dass die Feuerwehr mindestens bis zum Abend im Einsatz sein wird.

Die Feuerwehr versuche zu verhindern, dass der Brand auf angrenzende Lagerhallen übergreift. Desczka ging davon aus, dass alle freiwilligen Feuerwehren in Bremen zum Einsatz kommen werden. Ihm zufolge konnten sich bis auf den einen Verletzten die Menschen auf dem Gelände rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.