ZDFheute

Millionen Atemmasken verschwunden

Sie sind hier:

Bundeswehr-Bestellung in Kenia - Millionen Atemmasken verschwunden

Datum:

In Deutschland brauchen Ärzte und Kliniken wegen der Ausbreitung des Coronavirus dringend Nachschub an Atemschutzmasken. Nun ist eine Millionen-Bestellung spurlos verschwunden.

Atemschutzmasken sind aktuell Mangelware. Archivbild
Atemschutzmasken sind aktuell Mangelware. Archivbild
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Beim Einkauf dringend benötigter Schutzmasken durch die Bundeswehr hat es eine schwere Panne gegeben. In Kenia seien sechs Millionen bestellte Atemschutzmasken "verloren gegangen", sagte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums. Das Ministerium bemühe sich um Aufklärung.

Dem Bund sei "kein Schaden entstanden, weil die Masken noch nicht geliefert wurden und noch nicht bezahlt wurden", betonte sie. Welche Auswirkungen es für die Versorgung in Deutschland gibt, war zunächst schwer ermitteln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.