ZDFheute

Cartoonist Uli Stein tot

Sie sind hier:

Bekannter Künstler - Cartoonist Uli Stein tot

Datum:

Er ist bekannt für kartoffelnasige Menschen oder Tiere mit putzige Gesichtern: der Cartoonist Uli Stein. Stein starb im Alter von 73 Jahren bereits vergangene Woche.

Der Künstler Uli Stein ist verstorben. Wie jetzt bekannt wurde, verstarb er vor einer Woche in seinem Haus in Hannover. Der Cartoonist wurde 73 Jahre alt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der als Deutschlands bekanntester Cartoonist geltende Künstler Uli Stein ist tot. Stein sei vor einer Woche in der Nacht von Freitag auf Samstag mit 73 Jahren unerwartet in seinem Haus bei Hannover gestorben, teilte seine Stiftung für Tiere in Not am Freitag in Hannover mit. Seine Beerdigung fand demnach bereits im engsten Freundeskreis statt.

Stein litt den Angaben zufolge unter der Parkinson-Krankheit, sein Tod sei für sein Umfeld dennoch überraschend gekommen. Der ehemalige Journalist veröffentlichte ab Anfang der 80er Jahre seine ersten Zeichnungen, die ihm rasch vor allem durch einen frechen Humor bekannt machten.

Cartoons von Uli Stein europaweit erschienen

Ein Buch mit Cartoons vom Künstler Uli Stein (undatiertes Handout).
Cartoon vom Künstler Uli Stein (undatiertes Handout).
Quelle: picture alliance / dpa

Die von Stein gezeichneten Mäuse, Katzen, Hunde und Pinguine sind nach Angaben der von ihm gegründeten Stiftung auf fast 200 Millionen Postkarten in über 13 Millionen Büchern verewigt. Seine Cartoons erschienen europaweit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.