Sie sind hier:

Corona-Frust in Bus und Bahn - Berliner Verkehrsbetriebe singen "Allein"

Datum:

Sehnsüchtige Straßenbahnfahrer, vereinsamte Kontrolleure: In einem Werbeclip besingen die Berliner Verkehrsbetriebe ihren Corona-Frust - und wünschen sich ihre Fahrgäste zurück.

Ein Bus fährt an einer Haltestelle vorbei. Symbolbild
Ein Bus fährt an einer Haltestelle vorbei. Symbolbild
Quelle: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

In der Corona-Pandemie waren die Busse und U-Bahnen teils wie leer gefegt - jetzt wünschen sich die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in einem sehnsüchtigen Werbespot die Fahrgäste zurück. In einem vor dem Pfingst-Wochenende veröffentlichten Clip singen die
BVG-Mitarbeiter "Wir fahren allein allein" - nach dem Ohrwurm der Band Polarkreis 18. Und: "Wir vermissen euch."

Zu sehen ist eine Straßenbahnfahrerin, die Herzen auf die Scheiben malt, und eine Putzkraft, die beinahe wehmütig erzählt, dass es nicht mehr nach Döner riecht. Ein Kontrolleur liegt in einer leeren U-Bahn einsam auf einer Sitzbank - es gibt nichts zu tun. Und glaubt man dem Busfahrer in dem Spot, kann er es kaum erwarten, dass endlich wieder jemand die Tür blockiert.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BVG veröffentlicht seit Jahren in ihrer viel beachteten "Weil wir dich lieben"-Kampagne regelmäßig selbstironische Videos. Besonders bekannt wurde der Rap-Ohrwurm "Is mir egal".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.