ZDFheute

Österreich will Gurgeltests an Schulen

Sie sind hier:

Nachweis von Corona-Infektionen - Österreich will Gurgeltests an Schulen

Datum:

Rachen auf, Stäbchen rein, Abstrich: Viele Kinder empfinden die herkömmlichen Corona-Tests als unangenehm. Eine neue Methode aus Österreich könnte Abhilfe schaffen: "Gurgeltests".

Österreich, Wien: Martina Fondi vom FH Campus Wien demonstriert einen Gurgeltest bei einer Pressekonferenz zum Schulbeginn im Herbst.
Österreich, Wien: Martina Fondi vom FH Campus Wien demonstriert einen Gurgeltest bei einer Pressekonferenz zum Schulbeginn im Herbst.
Quelle: dpa

Neuartige Corona-Tests bei Schülern und Lehrern sollen in Österreich ab Herbst einen Überblick über die Infektionslage an Schulen liefern. Eine repräsentative Gruppe von 15.000 Schülern und 1.200 Lehrkräften soll alle drei Wochen getestet werden, um auch symptomfreie Fälle zu erfassen, wie Bildungsminister Heinz Faßmann am Montag in Wien ankündigte.

Dabei wird für die Tests statt des bislang üblichen Rachenabstrichs ein Gurgelverfahren benutzt, das von Forschern in Wien entwickelt und im Frühsommer getestet wurde.

Proben können zusammen ausgewertet werden

Dabei muss eine Minute lang mit einer speziellen Salzlösung gegurgelt werden, damit wie bei einem Abstrich Partikel aus dem Rachen hängen bleiben. Die Probe wird anschließend in einem Labor auf Virenerbgut analysiert. Nach Angaben der Forscher können zehn Proben auf einmal getestet werden. Fällt der Befund positiv aus, werden die Proben nochmal einzeln analysiert.

In einer Pilotstudie im Frühjahr, bei der 5.100 Schüler und Lehrer in Wien getestet wurden, habe das Gurgeln vergleichbare Ergebnisse wie der Rachenabstrich geliefert, sagte der Mikrobiologe und Studienleiter Michael Wagner von der Universität Wien. Das Gurgeln sei deutlich angenehmer und für Kinder beherrschbar: Selbst unter den Erstklässlern lieferten 80 Prozent demnach perfekte Proben.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt auch in Deutschland weiter an. Gründe hierfür: Feiern im Familien- und Freundeskreis. Doch auch im Ausland stecken sich viele Deutsche an.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Gurgeltests auch in Deutschland?

Ein Testverfahren mit Gurgellösung prüft in Deutschland derzeit auch etwa die Stadt Köln. Falls sich das Verfahren als so zuverlässig wie der Abstrich erweise, solle das Gurgeln in Köln weitgehend den Rachenabstrich ersetzen, kündigte das dortige Gesundheitsamt an. Das Robert-Koch-Institut äußerte sich im "Tagesspiegel" bezüglich der Methode zunächst zurückhaltend:

Die Sensitivität wird in der Regel als geringer eingeschätzt als bei einem guten Abstrich.
Robert-Koch-Institut

Das Monitoringprogramm in Österreich sei als Ergänzung der klassischen Tests durch die Gesundheitsbehörden angedacht, betonte Bildungsminister Faßmann in Wien. Die Schulen in Österreich sollen Anfang September im Regelbetrieb starten. Ein geplantes vierstufiges Ampel-Warnsystem soll dann in einzelnen Regionen je nach Infektionslage bestimmte Maßnahmen wie Maskenpflicht im Schulgebäude oder eine Rückkehr zu Heimunterricht auslösen.

BIPA-Filiale am Hohen Markt in Wien

In Österreich erhältlich -
Kommen auch bei uns bald Corona-Selbsttests?
 

In Österreich werden sie bereits verkauft: Corona-Selbsttests für zuhause. Taugen die Tests und wird es so etwas auch in Deutschland geben? Ein Überblick.

von Jan Schneider
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.