Sie sind hier:

Terra X - Die Wissens-Kolumne - Harald Lesch: Lasst! Euch! Impfen!

Datum:

Seit beinahe zwei Jahren scheint Deutschland im unerbittlichen Griff des Coronavirus gefangen zu sein. Dabei liegt die Lösung doch auf der Hand. Und die Botschaft ist nicht neu.

Terra X - Die Wissens-Kolumne: Harald Lesch

In der neuen Terra-X-Kolumne auf ZDFheute beschäftigen sich ZDF-Wissenschaftsjournalistinnen und -journalisten wie Jasmina Neudecker, Gert Scobel und Fabian Mühlberger jeden Sonntag mit großen Fragen der Wissenschaft - und welche Antworten die Forschung auf die Herausforderungen unserer Zeit bietet.

Mir reichts. Seit Monaten predigen wir, bitten, argumentieren. Im "Land der Dichter und Denker" verweigern sich immer noch erwachsene Menschen der Impfung gegen das Coronavirus

Manche haben sich so betonfest eingemauert, dass sie in ihren Bunkern keine Stimme mehr hören. Für sie gibt es entweder das Virus nicht oder sie vermuten, irgendwelche Mächte oder Milliardäre hätten sich zusammengetan, um endlich die Weltregierung durch die Impfung zu "erspritzen". Die absurdesten und abseitigsten Geschichten werden erzählt und dann im Netz per Klick weiterverbreitet. 

In Rekordzeit wurden neuartige Impfstoffe entwickelt, um die Corona-Pandemie unter Kontrolle zu bringen. Doch sind diese Impfungen gegen das SARS-CoV-2-Virus wirklich sicher?

Beitragslänge:
10 min
Datum:

Impfpflicht scheint letzter Ausweg zu sein

Verantwortungsloser kann man sich in solchen Katastrophenzeiten nicht mehr verhalten. Während in den Krankenhäusern und Hospitälern rund um die Uhr um Leben gekämpft wird, die Pflegerinnen und Pfleger, die Ärztinnen und Ärzte am Rande ihrer körperlichen und seelischen Kräfte alles versuchen, verbreiten diese Impfignoranten einfach weiter ihren Blödsinn. Die Politik hat offenbar große Angst vor diesen Leuten.

Bei der Verordnung von Schutzmaßnahmen werden gern angeblich verlorene Freiheiten beklagt. Und selbst in einem so reichen und entwickelten Land gelingt es nicht, vermeidbaren Infektionen und Sterbefällen dauerhaft vorzubeugen - etwa durch eine allgemeine Impfpflicht.

Immer wieder haben wir es geschafft, den Griff des Virus etwas zu lockern - und bei der nächsten Welle wurde er noch erdrückender. Nun also die vierte Welle. 

Jetzt soll es zumindest mal eine "einrichtungsbezogene Impfpflicht" geben, etwa für Beschäftigte in Krankenhäusern oder in der Altenpflege. Und dann - vielleicht, unter gewissen Voraussetzungen - eine Impfpflicht im nächsten Jahr.  

In Deutschland herrscht ein Verordnungswirrwarr, dass selbst die gutmütigsten Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wissen, woran sie sind.  

Kampf um Leben und Tod auf den Intensivstationen.

Beitragslänge:
10 min
Datum:

Tyrannei der Ungeimpften

Mit wie vielen Gs unser alltägliches Leben inzwischen ausgerüstet ist, habe ich auf jeden Fall nicht mehr verstanden. Wer sich impfen und boostern lassen will, muss anstehen, teilweise stundenlang und oft vergebens. Die Ungeimpften hingegen müssen überhaupt nichts tun, um sich nicht impfen zu lassen. Das kann so nicht weitergehen. Der Begriff der Tyrannei der Ungeimpften bringt es meiner Meinung nach auf den Punkt. 

Dann wird auch noch der Impfstoff knapp. Verantwortlichkeiten schiebt man sich gegenseitig zu, doch wer ist verantwortlich, wer übernimmt Verantwortung? 

Jeden Tag wird die Corona-Sau durchs mediale Dorf getrieben, am späteren Abend in Talkshows wird weitergeredet. Es wird differenziert, argumentiert und das Thema aus allen möglichen Perspektiven beackert. In unzähligen Beiträgen in den diversesten Sendungen wird über die Lage weltweit berichtet, schätzen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Situation ein, zeigen die Versuche derjenigen, die mit dem besten Willen retten wollen, was zu retten ist. Dabei wäre das Wichtigste der Aufruf "Lasst Euch impfen - jetzt!". Damit wir wenigstens der nächsten Welle etwas entgegenzusetzen haben - und es eine Impfpflicht für alle gar nicht erst braucht.

Jede Impfung zählt

Auch wir bei Leschs Kosmos machen demnächst wieder eine Sendung zum Thema, auch wir präsentieren so gut wir es können neue Zusammenhänge, neue Erkenntnisse und neue Geschichten aus der Welt der Wissenschaft. Wir tun das mit der Hoffnung, dass es vielleicht doch noch was nützt, dass sich der eine oder die andere doch noch überzeugen lässt. Denn jede Impfung zählt, jede!  

Wissen | Leschs Kosmos - Corona: Licht am Ende des Tunnels? 

Die Corona-Inzidenzwerte sind hoch wie nie, Impfdurchbrüche, Boostern, Kinder-Impfungen, Omikron: Schlagzeilen werfen Fragen auf. Was weiß die Wissenschaft wirklich?

Videolänge
30 min

Wir tun das, weil wir nicht anders können. Es ist unsere einzige Möglichkeit, unsere Haltung und unsere Überzeugung klarzumachen. Über Maßnahmen lässt sich debattieren. Über die Umsetzung umso mehr. Doch die Wirksamkeit der Impfung ist unbestreitbar. Sie ist die effektivste Waffe gegen das Virus. Darauf können wir vertrauen - der unermüdlichen Forschung sei Dank. 

Weihnachten ist schon im Eimer. Nach Delta droht uns mit Omikron die nächste Virusvariante, mit voller Wucht zu überrennen. Am Ende dieser Kolumne bleibt mir nur eines zu sagen: Bitte nutzt eine der größten Erfindungen der Menschheitsgeschichte und verhaltet Euch nicht wie Steinzeitmenschen, die von Krankheitserregern und Medizin keine Ahnung hatten. Lasst! Euch! Impfen! 

Die letzten Ausgaben verpasst?

Auf unserer Themenseite bündeln wir alle Terra-X-Kolumnen:

Themenseite: Die Wissens-Kolumne

Nachrichten | Thema - Terra X - die Wissens-Kolumne 

Welche Lösung bietet die Wissenschaft für aktuelle Probleme? Sie können alle vergangenen Ausgaben von "Terra X - die Wissens-Kolumne" in unserem Archiv jeder...

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.