Sie sind hier:

Ein Dorf, zwei Länder und Corona - Wie das Virus die Grenze zurückbrachte

Datum:

Leidingen liegt an der deutsch-französischen Grenze. Einreisebeschränkungen haben hier im letzten Jahr für viel Unmut gesorgt. Jetzt soll der Alltag wieder zusammenwachsen.

Kräftig haut Wolfgang Schmitt mit einem Hammer auf die Gesichter von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle ein. Ihre Porträts sind Teil der alten Industriefenster, die mitten in der Landschaft stehen - am Ortseingang des kleinen Dorfes Leidingen.

"Grenzblickfenster" heißen sie, weil man dort von Deutschland nach Frankreich gucken kann oder umgekehrt. "Das ist jetzt fast symbolisch ", sagt Schmitt, als Adenauer endlich aus dem Rahmen bricht. Die Staatsmänner sind verblasst, sie werden ausgetauscht.

Wolfgang Schmitt ist Ortsvorsteher der kleinen Gemeinde Leidingen im Saarland. Mitten durch den Ort verläuft eine der seltsamsten Grenzen Europas: "Neutrale Straße" heißt sie auf deutscher Seite. In Frankreich heißt dieselbe Straße "Rue de la Frontière" - die Grenzstraße.

Die Ortsschilder von Leidingen, Deutschland und Leiding, Frankreich.
Die Ortsschilder von Leidingen, Deutschland und Leiding, Frankreich
Quelle: picture alliance / dpa / Oliver Dietze

Jede Backtradition hat ihren Bäckerwagen

Morgens um neun Uhr fährt der weiße Bäckerwagen durch den Ort. Körnerbrötchen, Brezeln und Schwarzbrot an Bord. Das Kennzeichen deutsch, SLS - Saarlouis. Dann biegt ein anderes Lieferauto hupend um die Ecke - französisches Kennzeichen. Es hält in der Rue de la Frontière. Hier gibt es Baguette und Croissants. Die Kunden kommen aus Deutschland und Frankreich - eine Frage der Straßenseite.

Zwei Bäckerwagen, zwei Briefträger, zwei Ortsvorsteher: Wolfgang Schmitt, SPD, in Deutschland; Astrid Lemarchand, parteilos, in Frankreich. Schmitt macht den Job seit über 20 Jahren, Astrid Lemarchand ist neu im Amt, seit Frühjahr 2020. Covid-19 bestimmte und behinderte von Anfang an ihre Zusammenarbeit.

Ursprünglich wollte die gelernte Metzgerin Estelle Hibert einen eigenen Laden aufmachen. Doch Corona und Ausgangssperren durchkreuzten ihre Pläne. Jetzt beliefert sie mit einem Van Dörfer in der Normandie mit Lebensmitteln.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Unterschiedlich Regeln, gemeinsames Chaos

Besonders absurd war die Situation im März 2020. Deutschland machte die Grenze dicht. Plötzlich lag in der Rue de La Frontière ein Risikogebiet, gegenüber in der Neutralen Straße nicht. "Die Symbolik war schlimm", sagt Wolfgang Schmitt heute.

Mitten in Europa! Wie haben Elysée-Verträge. Deutsch-französische Feiertage. Und dann wurde plötzlich gesagt: Die Franzosen, die bringen uns die Krankheit rüber.
Ortsvorsteher Wolfgang Schmitt

"Das hat hier Schaden angerichtet", sagt auch Astrid Lemarchand. "Es gab wieder 'die Deutschen' und 'die Franzosen'. Viele sagen immer noch, dass sie Deutschland boykottieren wollen - das ist doch schlimm!"

Alle gemeinsamen Dorffeste sind im letzten Jahr ausgefallen. Zwei Corona-Wellen, Lockdowns, Kontaktbeschränkungen, Testpflicht für Pendler - unterschiedliche Regeln; gemeinsames Chaos.

Alltag soll wieder zusammenwachsen

Jetzt geht es um die Zukunft. Die neuen Porträts von Adenauer und de Gaulle sind da, die Ortsvorsteher setzen sie gemeinsam ein.

Gerade nach diesem schwierigen Jahr müssen wir zeigen, wie gut unsere deutsch-französische Freundschaft ist.
Ortsvorsteherin Astrid Lemarchand

"Wir waren mal Erbfeinde, das muss man sich mal vorstellen", sagt Wolfgang Schmitt und drückt das Porträt von Charles de Gaulles an seinen Platz. "Jetzt sind wir Erbfreunde und geben unsere Freundschaft an die junge Generation weiter." Sie haben beschlossen, sich regelmäßig zu treffen und wollen, dass ihr Leidingen ein Europadorf wird.

Der Bund will in der Corona-Krise mehr Kompetenzen übernehmen. Vor- und Nachteile von Zentralismus wie in Frankreich und dem deutschen Föderalismus beim Corona-Management.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Außenminister Maas kommt zu Besuch

Zwei große schwarze Limousinen mit Berliner Kennzeichen fahren in den Ort: Außenminister Heiko Maas (SPD) kommt vorbei - Staatsbesuch in seiner Heimat. Er ist wenige Kilometer von hier aufgewachsen.

Nachdenklich steht er am Grenzblickfenster und schaut nach Frankreich.

Was mich erstaunt hat, war, wie schnell alte Ressentiments aufflammten.
Außenminister Heiko Maas (SPD)

"Aber der Unmut, den es darüber gab, der hat ja auch was Gutes. Er zeigt, dass die Leute keine Grenzen mehr wollen", betont Maas.

Wolfgang Schmitt und Astrid Lemarchand haben ihm von der Europadorf-Idee berichtet - das soll er bitte in Brüssel und Paris erzählen. "Es war gut, dass ein Minister da war", findet Lemarchand, denn in der Region ist viel kaputt gegangen. Und natürlich würde sie sich freuen, wenn auch Frankreichs Außenminister mal vorbei käme - sie hat ihm eine Einladung geschickt.

Susanne Freitag-Carteron ist Leiterin des ZDF-Studios Saarland

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Infografik: Wo ist die Corona-Pandemie auf dem Rückzug?
Grafiken

Corona-Tracker für Landkreise - Wie sich die Inzidenzen entwickeln 

Wo steigt die Corona-Inzidenz in Deutschland, wo sinkt sie? In unserem tagesaktuellen Tracker sehen Sie, wie sich die Inzidenz in Ihrem Landkreis entwickelt.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.