Sie sind hier:

EMA empfiehlt Zulassung : Das Wichtigste zum Moderna-Impfstoff

Datum:

Die Europäische Arzneimittelbehörde hat die Zulassung des Moderna-Impfstoffs in der EU empfohlen. Worin unterscheidet er sich von anderen Vakzinen? Wichtige Fragen und Antworten.

Um welche Art von Impfstoff handelt es sich?

Der Moderna-Impfstoff basiert genau wie der bereits zugelassene Impfstoff von Biontech/Pfizer, auf der mRNA-Technologie. Die mRNA-Impfstoffe geben einigen Körperzellen Teile der Virus-Erbinformationen als RNA mit. Sie liefern den Bauplan für einzelne Virusproteine. Diese werden als Antigene bezeichnet. Sie aktivieren das Immunsystem und sollen so die schützende Immunantwort erzeugen.  

Covid-19-Impfstoff von Moderna am 05.01.2021 in Urbandale, Iowa

Weiteres Corona-Vakzin - EU lässt Moderna-Impfstoff zu 

Am Mittag hatte die Europäische Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung des Corona-Impfstoffs des US-Herstellers Moderna empfohlen. Nun hat ihn die EU-Kommission zugelassen.

Es besteht dabei laut Paul-Ehrlich-Institut keine Gefahr, dass das menschliche Erbgut verändert wird. Denn die Erbinformationen des Menschen befinden sich in Form von DNA im Zellkern. Dass RNA dort eingebaut werden könnte, sei wegen der unterschiedlichen chemischen Struktur unmöglich. 

Wie wirksam ist der Impfstoff?

Im November teilte Moderna mit, dass das Vakzin in klinischen Studien eine 94,5-prozentige Wirksamkeit gegen eine Infektion mit dem Coronavirus habe. Das Serum weist somit einen ähnlichen Grad der Wirksamkeit auf wie das Mittel von Biontech/Pfizer. 

Was ist der größte Unterschied zu dem Impfstoff von Biontech/Pfizer?

Der Impfstoff von Moderna hat den logistischen Vorteil, dass er bei einer Temperatur von minus 20 Grad statt minus 70 Grad gelagert und transportiert werden kann.  

Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten?

Bei dem Impfstoff können ähnliche Nebenwirkungen auftreten, wie bei den anderen bereits zugelassenen Impfstoffen: Vor allem Schmerzen an der Einstichstelle, aber auch Erschöpfung, Kopfschmerzen und Fieber.  

In einigen Fällen ist es bei der Impfung mit den mRNA-Impfstoffen zu allergischen Reaktionen gekommen. Das liegt vermutlich an einem Inhaltsstoff: Polyethylenglycol, das auch oft in Kosmetika enthalten ist.  

Wo wird der Impfstoff bereits eingesetz?

Der Impfstoff von Moderna ist bereits in den USA und Kanada zugelassen. In den USA wird der Moderna-Impfstoff schon seit dem 21. Dezember verabreicht. Die EU hat bereits 160 Millionen Dosen des Impfstoffes bestellt. 

Impfspritze und Verlauf der Zahl der Corona-Impfungen
Grafiken

Corona-Impfungen in Deutschland - Wie viele wurden bisher gegen Corona geimpft? 

Wie viele Menschen haben eine Corona-Impfung bekommen? Wie gut läuft die Impfkampagne? Wie alt sind die Geimpften? Aktuelle Impf-Daten im Überblick.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Corona-Test und Neuinfektionskurve in Deutschland
Grafiken

Wichtige Zahlen zum Coronavirus - Wie viele sich infizieren und sterben 

Wie viele Neuinfektionen gibt es in Deutschland? Wie hoch ist die Inzidenz? Wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Die aktuellen Corona-Zahlen und Grafiken.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Eine Person in einem blauen Schutzanzug steht an ein Fahrrad gelehnt auf einer leeren Straße in Peking.

Corona-Politik - Chinas gefährlicher Kurswechsel 

Die politische 180-Grad-Wende von Chinas Corona-Politik kommt so plötzlich, dass sie viele ratlos zurücklässt. Sie wirkt überstürzt und unvorbereitet – und ist gefährlich.

Miriam Steimer, Peking
08.12.2022, Peking, China: Personen in Schutzanzügen vor Teststations-Zelten.

Nachrichten | heute journal update - Lockerung der Corona-Regeln in China 

Statt Lockdown jetzt: Quarantäne zu Hause, offene Schulen und Geschäfte. Schlechte Wirtschaftszahlen sind wohl Hauptgrund der Lockerung, Proteste trugen jedoch ebenso dazu bei.

09.12.2022
von Miriam Steimer
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.