Sie sind hier:
FAQ

Virologin gibt Corona-Tipps - Diese Maßnahmen sind an Weihnachten wichtig

Datum:

Wie groß darf das Weihnachtsfest dieses Jahr werden? Und worauf können wir an und vor Heiligabend bereits achten? Virologin Ulrike Protzer beantwortet wichtige Corona-Fragen.

Großeltern mit Enkel feiern Weihnachten
Weihnachten mit den Großeltern.
Quelle: Imago

Die Hoffnung auf unbeschwerte Weihnachten 2021 hat sich bereits früh zerschlagen. Statt hoher Impfquote und niedriger Inzidenzen sind wichtige Corona-Zahlen noch höher als 2020. Auf welche Maßnahmen sollten wir an Weihnachten also achten, um niemanden im Familien- und Freundeskreis zu gefährden?  

Ulrike Protzer, Virologin und Professorin an der Technischen Universität München, beantwortet die wichtigsten Fragen. 

Archiv: Ulrike Protzer, Direktorin des Instituts für Virologie an der TUM und am Helmholtz Zentrum München
Ulrike Protzer
Quelle: dpa

Worauf können wir bereits vor Weihnachten achten? 

"Diese letzten Tage vor Weihnachten sollte man nutzen, um seine Kontakte zu reduzieren", sagt Protzer. "Damit vermindert man sein Ansteckungsrisiko." Wer zusätzlich die Hygieneregeln beachtet, Abstand hält und vor der Zusammenkunft einen Test macht, habe das meiste getan. Wichtig sei auch, ob man geimpft ist.

Auf der Illustration ist eine Frau (links) und ein Mann (rechts) zu sehen. Die Frau hat eine Impfspritze am Arm angesetzt und Viren im Rachen, der Mann hat keine Impfung und Viren im Rachen und außerhalb der Atemwege.

Nachrichten | Panorama - Warum Ungeimpfte ansteckender sind 

Auch Geimpfte können sich mit dem Coronavirus anstecken und es übertragen. Im Vergleich zu Ungeimpften ist das Risiko allerdings deutlich geringer. Diese Story erklärt warum.

Sollten auch Geimpfte und Genesene Maßnahmen ergreifen? 

Ja, sagt die Virologin. Auch Geimpfte und Genesene sollten Vorsichtsmaßnahmen treffen. Das gelte vor allem dann, wenn die zweite Impfung länger als sechs Monate her ist - und man noch keine Booster-Impfung bekommen hat. Der Booster sei jetzt "wichtig, um das Risiko zu minimieren, dass etwas passiert". 

Immer mehr Menschen lassen sich eine Auffrischungsimpfung verabreichen. Doch können Booster-Impfungen die Lage - auch in den Kliniken - entspannen?

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Denn: Wer geimpft ist, sei zwar vor schweren Verläufen geschützt. "Aber auch als Geimpfter muss ich damit rechnen, dass ich mich infizieren und das Virus weitertragen könnte", warnt Protzer. 

Welche Corona-Regeln sind für das Weihnachtsfest selbst wichtig? 

  • Vorher einen Corona-Test durchführen 
  • Regelmäßig Hände waschen 
  • Während des Fests lüften 

Dabei gilt grundsätzlich: Je mehr Maßnahmen getroffen werden, desto höher ist der Schutz. Laut Protzer sind diese vor allem dann wichtig, wenn man gemeinsam mit Ungeimpften oder älteren Personen feiert.  

Wie groß darf die Familienfeier in diesem Jahr werden? 

"Wie groß das Familienfest werden darf, ist schwer zu sagen", sagt Protzer. Das hänge von der Größe des Raums und der Dauer der Feier ab. Wenn Ungeimpfte dabei sind, sei es sinnvoller, sich im kleinen Rahmen treffen.  

Per Gesetz gilt: In Kreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz höher als 350 dürfen sich höchstens 50 Personen in Innenräumen treffen. Im Außenbereich sind maximal 200 Personen erlaubt. Das gilt allerdings nur für Geimpfte und Genesene

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Wenn jemand bei einer privaten Zusammenkunft ungeimpft und nicht genesen ist, dürfen nur der eigene Haushalt sowie höchstens zwei weitere Personen eines weiteren Haushalts beim Weihnachtsfest teilnehmen. Unter 15-Jährige zählen dabei nicht mit. 

Die Faustregel ist: Je weniger Personen dabei sind, umso geringer ist das Risiko, dass jemand infiziert sein könnte und das Virus übertragen könnte.
Virologin Ulrike Protzer

Ist es vertretbar, während des Weihnachtsfests keine Maske zu tragen? 

Natürlich würde es helfen, wenn alle Maske tragen und Abstand halten würden, sagt Protzer. Beim gemeinsamen Weihnachtsessen sei das Tragen der Maske aber "komplett unrealistisch". 

Sinnvoll sei eine Maske zum Beispiel beim Besuch der Großeltern im Pflegeheim. "Bei einem Weihnachtsessen zu Hause mit der Familie würde ich aber auf andere Vorsichtsmaßnahmen setzen", sagt Protzer.

Wie gut schützen FFP2-Masken vor Corona?
Quelle: ZDF

Zusammengefasst - die Checkliste von Virologin Protzer: 

Vor dem Zusammentreffen:  

  • Bin ich geimpft?  
  • Ist die Impfung länger als sechs Monate her?  
  • Kann ich mich noch boostern lassen?  
  • Habe ich die Kontakte reduziert?  
  • Habe ich die Hygiene-Regeln beachtet?  
  • Habe ich einen aktuellen, negativen Corona-Test?  

Beim Weihnachtsfest:  

  • Wasche ich regelmäßig die Hände?  
  • Kann ich regelmäßig lüften? 
  • Kann ich vulnerable Gruppen - etwa Großeltern im Pflegeheim - durch das Tragen einer Maske schützen?  
Streit an Weihnachten

Tipps eines Psychotherapeuten - Wie man Corona-Krach zu Weihnachten vermeidet 

An Weihnachten kommt die Familie zusammen, dabei treffen auch gegensätzliche Meinungen aufeinander. Wie kann man Streit trotzdem aus dem Weg gehen? Ein Psychotherapeut berichtet.

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Handballer Julius Kühn mit Trikotnummer 35 und Ball in der Hand

Nachrichten | heute - in Europa - Corona bei der Handball-EM 

Die Handball-EM entwickelt sich zu einem Corona-Fiasko. Gespielt wird zumindest in Ungarn vor vollen Rängen. Die deutsche Nationalmannschaft meldet bisher sieben positiv Getestete.

18.01.2022
Videolänge
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.