Sie sind hier:

Corona in Schleswig-Holstein - Warum die Fallzahlen stark ansteigen

Datum:

Lange war Schleswig-Holstein Vorreiter, wenn es um niedrige Inzidenzwerte ging. Aktuell steigt die 7-Tage-Inzidenz im Norden jedoch rapide an. Wie kommt das?

Schleswig-Holstein, Scharbeutz: Der Strand in Scharbeutz ist fast menschenleer.
In Schleswig-Holstein gibt es regelrechte Corona-Hochburgen.
Quelle: dpa

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 23,1. In Schleswig-Holstein ist sie fast doppelt so hoch: Stand 09.08.21 liegt sie bei 42,3 - Tendenz weiter steigend. Bisher rühmte sich Schleswig-Holstein mit seinen niedrigen Fallzahlen, momentan gibt es jedoch regelrechte Corona-Hochburgen im Norden Deutschlands.

Die bundesweit höchste Inzidenz hat die kreisfreie Stadt Neumünster mit 94,8. Auch die Stadt Flensburg, die Landeshauptstadt Kiel, der Landkreis Plön und die Stadt Lübeck sind unter den nationalen Top-10-Inzidenz-Landkreisen vertreten.

Möglicher Grund: Früher Schulstart

Die Ansteckungen finden vorwiegend in den privaten Haushalten statt, heißt es laut Sozialministerium. Dabei spielten Reiserückkehrende eine große Rolle. Bereits am 2. August startete in Schleswig Holstein die Schule wieder - ein möglicher Grund für die hohen Fallzahlen.

Das frühe Ferienende in Schleswig-Holstein führt im Vergleich zu anderen Bundesländern dazu, dass mehr Menschen beispielsweise aus dem Ausland zurückkommen und in Schleswig-Holstein dann positiv getestet werden.
Marius Livschütz, Sprecher Sozialministerium Schleswig-Holstein

Bei den gemeldeten Neuinfektionen von Reiserückkehrenden lägen für den Monat Juli die Länder Spanien, Dänemark und Türkei vorne.

Deutschland erlaubt ungeimpften Reiserückkehrern ab zwölf Jahren seit dem 1. August 2021 nur noch die Einreise mit negativem Testergebnis. Je nachdem, wo sie herkommen, müssen sie auch noch in Quarantäne.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Viele Ansteckungen in jüngeren Altersgruppen

Die meisten Ansteckungen gäbe es aktuell bei Kindern und Jugendlichen ab 11 Jahren sowie bei jungen Erwachsenen und Berufstätigen bis 59 Jahren. "Das erklärt sich mitunter damit, dass in dieser Gruppe die Impfquote noch nicht ganz so hoch ist wie bei den Menschen über 60 Jahren als auch damit, dass gerade in diesen Gruppen die meisten Kontakte im Alltag, Freizeit oder am Arbeitsplatz stattfinden", so Livschütz.

Keine gemeldeten Ansteckungen gäbe es aufgrund von Restaurantbesuchen, wie Kerstin Graupner, Sprecherin der Stadt Kiel, mitteilt.

Ein endloser Strand, einzigartige Pfahlbauten im Watt, viel Platz für Kitesurfer und Beachvolleyballer – wer die Weite sucht und viel Abstand zu anderen will, ist in St. Peter-Ording richtig.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Wenige Covid-Patienten in Krankenhäusern

Trotz hoher Inzidenzen wirkt die Lage eher entspannt in Schleswig-Holstein, denn die Hospitalisierungsrate ist relativ gering: Stand 08.08.21 befinden sich 30 Menschen im Krankenhaus, acht davon in Intensivbehandlung, sechs werden beatmet. "Im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster sind derzeit nur zwei Patienten, so dass dies derzeit keinen Anlass zur Sorge gibt", sagt Stephan Beitz, Pressesprecher der Stadt Neumünster, die derzeit die bundesweit höchste Inzidenz meldet.

Schematische Darstellung: Was macht einen Superspreader aus? Zu sehen sind mehrere Menschen - von denen einer von zahlreichen Coronaviren umgeben ist.

Nachrichten | Panorama - Woran erkennt man einen Superspreader? 

In einer Studie der Harvard-Universität sorgten 18 Prozent der Untersuchten für 80 Prozent der gesamten Aerosol-Produktion. Woran das liegt, erklärt diese Story.

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Im Eingang eines Impfzentrums in Lissabon in Portugal warten Menschen auf ihre Impfung.

Nachrichten | heute journal - Hohe Impfbereitschaft in Portugal 

Portugal impft im Eiltempo, nur 3 Prozent der Bevölkerung will sich nicht impfen lassen. Das liegt nicht nur am Gemeinschaftsgefühl der Portugiesen, oder an der Wucht vergangener Corona-Wellen, …

21.09.2021
von Anne Arend
Videolänge
2 min
Infografik: Wo ist die Corona-Pandemie auf dem Rückzug?
Grafiken

Corona-Tracker für Landkreise - Wie sich die Inzidenzen entwickeln 

Wo steigt die Corona-Inzidenz in Deutschland, wo sinkt sie? In unserem tagesaktuellen Tracker sehen Sie, wie sich die Inzidenz in Ihrem Landkreis entwickelt.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.