Sie sind hier:

In zwei Restaurants auf Sylt - Rund 1.100 Kontakte nach Corona-Infektionen

Datum:

Sylt ist als Modellregion geöffnet und nun von einer Kontaktverfolgungswelle betroffen. Mitarbeiter von Restaurants wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

Die Außenterrasse eines Restaurants in Wenningstedt hat für Besucher am 23.04.2021 geöffnet.
In zwei Sylter Resturants infizierten sich mehrere Mitarbeiter.
Quelle: dpa

Nach positiven Corona-Tests bei sieben Mitarbeitern in zwei Sylter Restaurants hat der Kreis Nordfriesland mehr als 1.100 Kontaktpersonen ermittelt. 29 Mitarbeiter und 55 Gäste aus Nordfriesland wurden in Quarantäne versetzt, wie ein Sprecher des Kreises mitteilte.

Infiziert haben sich Mitarbeiter des Gosch-Restaurants "Knurrhahn" in List und des Restaurants "Vogelkoje" unweit der Sylter Nobel-Ortschaft Kampen, berichtet die "Sylter Rundschau".

Kontaktdaten an Gesundheitsämter weitergeleitet

Die Kontaktdaten von 1.036 weiteren Gästen seien an die Gesundheitsämter der Heimatorte gemeldet worden. Der Fall zeige, wie entscheidend regelmäßige Test des Personals seien, teilte die Kreisverwaltung weiter mit.

Autos stehen bei der Anreise nach Sylt an der Autozugverladung.
Der Ansturm auf die Modellregion ist groß. Autos stehen bei der Anreise nach Sylt an der Autozugverladung teils in langen Warteschlangen.
Quelle: Bodo Marks/dpa

Die Nordseeinsel Sylt ist seit dem 1. Mai Teil eines Modellprojekts. Urlauber dürfen auf die Insel reisen, wenn sie ein negatives Testergebnis mitbringen und mindestens alle 48 Stunden einen PCR- oder Antigentest machen.

Neben der Außengastronomie hat auch die Innengastronomie auf Deutschlands beliebtester Ferieninsel geöffnet.

Menschen sitzen und stehen an Strandkörben. Zahlreiche Urlauber verbringen Pfingsten auf Sylt.
Zahlreiche Urlauber verbrachten Pfingsten auf Sylt.
Quelle: Lea Pischel/dpa

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.