Sie sind hier:

Coronavirus in Bayern - Diese Regeln gelten für den Biergarten-Besuch

Datum:

In Bayern dürfen gastronomische Außenbereiche wieder öffnen - und damit auch endlich die Biergärten. Nur was ist dort erlaubt? Das sind die Corona-Vorschriften.

Archiv: Gäste sitzen in einem Biergarten unter Bäumen
So voll, wie wir den Biergarten kennen, wird er momentan nicht sein können. (Archivbild)
Quelle: dpa

Mit reichlich Verspätung darf sie endlich starten, die Biergarten-Saison in Bayern. Doch was den Besuch dort eigentlich so schön macht, nämlich das unkomplizierte und lockere Beisammensein im Freien, wird dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können.

Das müssen Besucher jetzt beachten:

1. Es gilt eine Pflicht zum Mund-Nasenschutz für Gäste und Service-Personal, der von den Gästen nur am Tisch abgenommen werden darf.

2. Gäste und Service-Personal müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten, wenn sie nicht unter Regel 3 fallen. Service-Personal darf den Mindestabstand beim Servieren unterschreiten.

3. Gemeinsam sitzen, also den Mindestabstand unterschreiten, dürfen Personen von insgesamt zwei Hausständen bzw. Familien. Es gibt keine pauschale Grenze, wie viele Personen an einem Tisch sitzen dürfen, solange der Mindestabstand zu Dritten eingehalten wird.

4. Bis 20 Uhr dürfen Biergärten und andere Außengastronomien in Bayern offen haben. Am 25. Mai dürfen dort dann auch Restaurants mit Innenplätzen bis 22 Uhr wieder öffnen.

Bayern: Corona-Verhaltensregeln im Biergarten
Quelle: Bayerische Staatsregierung (Stand 15.05.2020)

Folgende Maßnahmen aus dem Rahmenkonzept der bayerischen Staatsregierung (link) müssen Gastronomien in ihrem Hygienekonzept außerdem berücksichtigen. 

5. Draußen bleiben soll, wer Symptome einer Covid-19-Erkrankung hat oder in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer infizierten Person hatte.

6. Eine Reservierung wird empfohlen, ist aber keine Pflicht. Es sollte keine freie Platzwahl geben.

7. Besucher sollen ihre Kontaktdaten hinterlegen, um Infektionsketten besser zu verfolgen. Die Daten sollen vom Wirt einen Monat aufbewahrt und dann gelöscht werden.

8. Benutztes Geschirr und benutzte Gläser sollen bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. Gegenstände wie Menükarten oder Tischflächen sollen desinfiziert werden, bevor sich neue Gäste setzen.

9. Auf den Toiletten sollen Flüssigseife, Einmalhandtücher und im besten Fall auch Händedesinfektionsmittel und Einmalhandschuhe zur Verfügung stehen.

Es ist zu erwarten, dass viele Gastronomen diese und weitere Richtlinien der bayerischen Staatsregierung in ihrem Hygienekonzept übernehmen werden.

Fußgängerinnen und Fußgänger und Deutschlandkarte mit Inzidenzen
Grafiken

Coronavirus - Wie hoch die Inzidenz in Ihrem Landkreis ist 

Wie hoch ist die Corona-Inzidenz in meinem Landkreis? Wie viele Fälle gab es insgesamt vor Ort? Wie viele Menschen sind verstorben? Alle Zahlen in unserer Corona-Karte.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Eine Laborantin begutachtet ein Fläschchen mit Flüssigkeit für einen PCR-Test, um auf eine Corona-Infektion zu testen.

Nachrichten | heute - Vor Bund-Länder-Konferenz 

Bund und Länder beraten erneut über die Corona-Maßnahmen – ändern soll sich aber wohl erstmal wenig. Weil PCR-Tests knapp sind, soll der Zugang eingeschränkt werden.

24.01.2022
von Andreas Huppert
Videolänge
1 min
Corona-Test und Grafik der Entwicklung der Inzidenzen in den Landkreisen
Grafiken

Corona-Tracker für Landkreise - Wie sich die Inzidenzen entwickeln 

Wo steigt die Corona-Inzidenz in Deutschland, wo sinkt sie? In unserem tagesaktuellen Tracker sehen Sie, wie sich die Inzidenz in Ihrem Landkreis entwickelt.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.