ZDFheute

Welche Rolle die Blutgruppe spielt

Sie sind hier:

Schwere Covid-19-Erkrankungen - Welche Rolle die Blutgruppe spielt

Datum:

Was war nochmal meine Blutgruppe? Eine Studie hat Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen schweren Krankheitsverläufen bei Covid-19 und einer bestimmten Blutgruppe gefunden.

Ungleiche Risiken: Manche Covid-19-Patienten erkranken schwer, andere merken fast gar nichts. Grund dafür könnte die Blutgruppe sein.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So kann Zusammenarbeit über Grenzen funktionieren: Ein deutscher Molekularbiologe spricht mit einem befreundeten Internisten in Oslo. Der weiß von der Qualität des Kollegen und seines Instituts beim Auffinden von Krankheitsgenen im Erbgut. Er selbst hat gute Kontakte zu Ärzten nach Norditalien und Spanien und gemeinsam erforschen sie ein wichtiges Puzzleteil bei Covid-19.

So geschehen in den vergangenen zwei Monaten. Das Ergebnis: Bei Menschen mit Blutgruppe A ist ein schwereren Verlauf von Covid-19 wahrscheinlicher als bei anderen Blutgruppen.

Konkret ist es so, dass Personen mit der Blutgruppe A ein circa 50 Prozent höheres Risiko haben, einen schweren Verlauf zu bekommen.
Prof. Andre Franke, Universität Kiel

Gleichzeitig können die Forscher sagen, dass Menschen mit Blutgruppe 0 ein zu 50 Prozent geringeres Risiko haben.

Blutgruppe ein Faktor von vielen

Viele Faktoren scheinen den Verlauf von Covid-19 zu beeinflussen: Männer sind öfter betroffen sowie ältere Menschen und auch Menschen mit Übergewicht. Laut der Forschungsgruppe der Universität Kiel um den Molekularbiologen Andre Franke könnte die AB0-Blutgruppe ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen.

Dieses Ergebnis überrascht die Forscher: "Wir hatten vermutet, dass wir Gene finden, die sehr wichtig für das Immunsystem sind, die wir auch von anderen Infektionserkrankungen kennen. Umso überraschter waren wir, dass die AB0-Blutgruppe als Risikomerkmal identifiziert wurde", so Franke.

Eine Vorab-Studie, Kollegen-Kritik an Prof. Drosten und die Schlagzeilen der BILD. Der Virologe Martin Stürmer über den Corona-Streit.

Beitragslänge:
29 min
Datum:

Positive internationale Resonanz

Die Blutproben für die Tests stammten alle aus den Epizentren in Italien und Spanien: Mehr als 1.900 von schwer erkrankten Patienten. Weitere 2.200 Blutproben von zufällig ausgewählten gesunden Menschen aus beiden Ländern.

Diese große Studie fand viel internationale Resonanz. "Von der Methodik her ist es kein innovativer Ansatz. Umso überraschter sind wir natürlich, dass wir auf so eine große Resonanz stoßen. Wahrscheinlich, weil wir die Ersten sind, die eine so große genetische Studie durchgeführt haben. Und wir die ersten echten genetischen Krankheitsursachen für einen schweren Covid-19-Verlauf identifiziert haben", sagt Franke.

Gezielte Medikamentenentwicklung

Und die Arbeit hört nicht auf: Es fehlt noch eine genauere Analyse, ob der Rhesusfaktor, den jeder Mensch mit seiner Blutgruppe hat, ebenfalls einen Einfluss hat. "Außerdem fehlen uns noch die anderen 35 Blutgruppen, die man noch kennt", sagt Franke.

Langfristig sollen diese Analysen vor allem helfen, Medikamente gezielt zu erforschen und zu produzieren.

Diesen Regionen droht erneut der Lockdown

Obergrenze überschritten -
Wie die Situation in Ihrer Region aussieht
 

Ob Corona-Maßnahmen gelockert oder verschärft werden, hängt auch von der sogenannten Sieben-Tage-Inzidenz ab. Eine Karte zeigt, ob die Obergrenze in Ihrer Region eingehalten wird.

von Simon Haas

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Wochenmarkt in Hildburghausen

Hildburghausen und Co. -
Corona-Hotspots verschärfen Beschränkungen
 

Unter der Woche hatte es im Hotspot Hildburghausen Proteste gegen die strikten Maßnahmen gegeben. Nun verschärft der Landkreis erneut. Auch Passau erlässt neue …

Ein Wintersport-Athlet, der auf das Corona-Virus getestet wird.

Training und Wettkampf -
Der Wintersport in Corona-Zeiten
 

ZDF-Reporter Julius Hilfenhaus bietet einen Einblick in den Trainings- und Wettbewerbsalltag der deutschen …

von Julius Hilfenhaus
Videolänge
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.