ZDFheute

Weniger Patienten im Krankenhaus

Sie sind hier:

Coronavirus in Frankreich - Weniger Patienten im Krankenhaus

Datum:

Insgesamt zählt Frankreich 21.340 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 - davon 13.236 in Krankenhäusern. Doch die Zahl der Patienten in Krankenhäusern sinkt.

Passanten mit Schutzmasken in Frankreich. Archivbild
Passanten mit Schutzmasken in Frankreich. Archivbild
Quelle: Michel Euler/AP/dpa

In Frankreich lässt der Druck auf die Krankenhäuser in der Corona-Krise weiter langsam nach. Die Zahl der Menschen, die wegen Covid-19 auf einer Intensivstation behandelt werden müssen, ist laut Gesundheitsdirektor Jerome Salomon seit rund zwei Wochen rückläufig.

Derzeit würden dort 5.218 Patientinnen und Patienten behandelt. Das sind fast 2.000 weniger als noch vor zwei Wochen. Auch die Zahl der Covid-19-Erkrankten, die im Krankenhaus behandelt werden, gehe weiterhin zurück. Es sind derzeit mehr als 29.700.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.