Sie sind hier:

Risiko trägt jeder allein - Kanzleramtsminister: Keine Impfpflicht

Datum:

Jeder soll selbst entscheiden: Eine Impflicht gegen das Coronavirus soll es in Deutschland nicht geben. Das betont Kanzleramtschef Helge Braun.

Impfung
Die Impfung gegen das Coronavirus soll freillig sein - wenn sie denn mal kommt.
Quelle: dpa

Eine Impfpflicht gegen das Coronavirus wird es nach Aussage von Kanzleramtschef Helge Braun in Deutschland nicht geben. Wenn ein Impfstoff vorliege, sei es gut, wenn sich viele impfen lassen. Aber das entscheide jeder selbst, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Er betonte:

Wer das nicht will, muss das Risiko einer Infektion selbst tragen.
Kanzleramtsminister Braun

Er hoffe auf einen Impfstoff für die breite Bevölkerung zwischen Anfang und Mitte nächsten Jahres. Dann könne man auch zum normalen Leben zurückkehren.

Auch Spahn gegen Impfpflicht

Anfang Mai hatte sich auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gegen eine Impfpflicht ausgesprochen. Es gebe in der Bevölkerung grundsätzlich eine hohe Bereitschaft, sich impfen zu lassen. Im ZDF sagte er:

Wo die Freiwilligkeit zum Ergebnis führt, da braucht es keine Pflicht.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Den bisherigen Kampf gegen das Virus in Deutschland bezeichnete Kanzleramtsminister Braun als "sehr erfolgreich". Ein großer Teil der Bevölkerung gehe diszipliniert mit den Kontaktbeschränkungen um.

Braun: Reisen fördert Virus-Ausbreitung

Braun, selbst Mediziner, fügte allerdings hinzu: "Aus medizinischer Sicht ist bei mir bei dem Punkt Reisen und Geselligkeit etwas mulmig - da dürfen wir nicht zu forsch sein. Die bisherige Erfahrung lehrt, dass dies für die Ausbreitung des Virus eine große Rolle spielt."

Eine Arzthelferin impft eine junge Patientin (Archivbild)

Faktencheck - Was dran ist am Impfzwang-Geraune 

Der Bundestag berät ein Gesetz, von dem Verschwörungskreise behaupten, es werde damit eine Impfpflicht eingeführt. Warum das falsch ist.

von Julia Klaus

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.