Sie sind hier:

Wiedereröffnung in Corona-Krise - Film ab für die Kinos - aber wie?

Datum:

In einigen Bundesländern darf man bald wieder popcorn-knuspernd vor der Leinwand sitzen - aber wie sieht es dabei aus mit Abstand und Maskenpflicht? Die Infos im Überblick.

Kino-Stühle sind mit Flatterband teils abgesperrt, aufgenommen am 22.05.2020 in Dresden
Kino in Dresden: Ein voll besetzter Kinosaal ist unmöglich zu Corona-Zeiten.
Quelle: dpa

Bundesweit haben die ersten Kinos wieder geöffnet - wie aber sieht so ein Kinobesuch in der Corona-Krise aus? Das ganze Drama um Maskenpflicht, Abstand und Hygiene:

Wo kaufe ich die Tickets?

Die Kinos bitten ihre Kunden darum, die Karten online zu kaufen. Auch in den Kinos selbst soll es möglichst wenige Interaktionen geben. Cinemaxx-Geschäftsführer Frank Thomsen erklärt: "Beim Einlass erfolgt eine kontaktlose Ticketprüfung. An allen Kassen - Kinokasse und Gastronomie-Theken - kann mit Karte oder kontaktlos gezahlt werden."

Welche Sitzplätze können benutzt werden?

Um die vorgeschriebenen Abstände einzuhalten, sind nicht alle Sitze im Saal verfügbar. Paare und Freunde dürfen bei gemeinsamer Buchung zwar nebeneinander sitzen, allerdings müssen dann nach derzeitigen Regeln 1,5 Meter Abstand zu den nächsten Besuchern eingehalten werden.

Das bedeutet, dass mehrere Plätze neben, vor und hinter dem Kinobesucher frei bleiben müssen und nicht von anderen Gästen belegt werden dürfen. Die Kinos hoffen allerdings, dass sich diese Abstandsregeln noch einmal verändern werden.

Denn wenn es bei 1,5 Metern Abstand bleibt, kann ein Saal nach Angaben der Verbände HDF Kino und AG Kino maximal zu 20 oder 25 Prozent ausgelastet werden. Laut Christian Bräuer von der AG Kino wäre schon ein Meter Abstand - wie in Österreich - eine Verbesserung. Dann könnte immerhin jede Reihe besetzt werden, etwa im Schachbrettmuster. Das würde die Vorstellungen etwas lukrativer machen.

Mehr zu den finanziellen Einbußen der Kinos während der Corona-Krise:

Wie kommt man an Snacks?

An den Bars und Theken der Kinos soll es wie gehabt Getränke und Snacks zu kaufen geben. Allerdings gilt: Mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz anstehen und bestellen. Dabei werden die Mitarbeiter oft hinter einer Plexiglasscheibe stehen.

Kann ich während der Vorstellung auf Toilette?

Die Toiletten können weiterhin benutzt werden. Allerdings muss man sich dann beim Verlassen des Platzes in den meisten Kinos den Mund-Nasen-Schutz aufsetzen.

Menschen sitzen mit Mindestabstand in einem Kino in Japan
Kino in Japan: So könnten die Kinovorstellungen auch in Deutschland bald aussehen.
Quelle: dpa

Muss ich beim Film eine Maske tragen?

Ob man auch während des Films die Gesichtsmaske tragen muss, ist laut Christine Berg vom Vorstand HDF Kino noch nicht in allen Bundesländern klar geregelt. Bei Cinemaxx heißt es, dass die Maskenpflicht erstmal bei den bereits geöffneten Kinos beim Ein- und Auslass in die Kinosäle sowie bei Toilettenbesuchen während der Vorstellungen gilt.

Welche Auflagen haben die Kinos?

Die Filme werden stärker zeitversetzt starten als bisher, um den Andrang der Gäste zu entzerren. Es wird auch häufiger geputzt, vor allem Türklinken und Handgriffe. Wahrscheinlich werden die Türen zu den Sälen für die Zeit des Einlasses geöffnet sein, damit nicht jeder sie anfassen muss. In einigen Kinos werden die Besucher auch andere Wege geleitet als bisher, indem etwa ein Ein- und ein Ausgang festgelegt wird.

Fußgängerinnen und Fußgänger und Deutschlandkarte mit Inzidenzen
Grafiken

Coronavirus - Wie hoch die Inzidenz in Ihrem Landkreis ist 

Wie hoch ist die Corona-Inzidenz in meinem Landkreis? Wie viele Fälle gab es insgesamt vor Ort? Wie viele Menschen sind verstorben? Alle Zahlen in unserer Corona-Karte.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Polizisten tragen während einer nicht genehmigten Demonstration eine Teilnehmerin weg.

Von Reichsbürgern befeuert - Corona-Demos: Polizei als Feindbild 

Gegner der Corona-Politik richten ihren Hass immer mehr gegen die Polizei. Befeuert von Reichsbürgern werden im Netz Fotos von Beamten geteilt und diese als "Söldner" diffamiert.

von Julia Klaus
Corona-Impfzentrum in Jerusalem. Symbolbild

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Corona-Lage in Israel  

Israel legt ein schnelles Impftempo vor: Seit Januar bekomme Risikogruppen, Menschen ab 60 und medizinisches Personal bereits die vierte Dosis. Doch Omikron breitet sich schnell aus.

16.01.2022
von Michael Bewerunge
Videolänge
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.