ZDFheute

Tui-Kreuzer: Quarantäne für 3.000 Mitarbeiter

Sie sind hier:

Corona-Fall in Cuxhaven - Tui-Kreuzer: Quarantäne für 3.000 Mitarbeiter

Datum:

3.000 Tui-Cruises-Mitarbeiter befinden auf einem Tui-Kreuzer - eines hat Covid19. Die "Mein Schiff 3" steht nun unter Quarantäne. Einige Mitarbeiter aber sind schon heimgefahren.

Ein Kreuzfahrtschiff in Cuxhaven wurde wegen eines Corona-Falls unter Quarantäne gestellt. Fabian Köhler berichtet vor Ort über die aktuelle Lage.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Nach dem positiven Corona-Befund an Bord des in Cuxhaven liegenden Kreuzfahrtschiffes "Mein Schiff 3" laufen weitere Tests an den Besatzungsmitgliedern. Das Schiff, das derzeit als eine Art Sammeltransporter für knapp 3.000 Mitarbeiter der Tui-Flotte eingesetzt wird, ist unter Quarantäne gestellt.

Weitere Ergebnisse erwartet

Nach Angaben einer Reedereisprecherin vom Samstag werden weitere Ergebnisse am Nachmittag erwartet. Die "Mein Schiff 3" befinde sich seit Dienstag ohne Gäste, dafür aber mit 2.899 Besatzungsmitgliedern an Bord, in Cuxhaven, hieß es von Tui Cruises.

Da Häfen wegen der Corona-Krise geschlossen worden seien, habe die Reederei für ihre Beschäftigten die Rückreise in die Heimatländer organisiert. Nach dem Anlaufen in Cuxhaven hatten sich laut Tui Cruises 15 Besatzungsmitglieder mit leichten grippeähnlichen Symptomen an das Bordhospital gewandt.

Kreuzfahrten werden erstmal nicht mehr möglich sein. Was aber geht im Sommerurlaub? Das sagt Außenminister Maas im ZDF-Interview:

Welcher Urlaub wird möglich sein? Interview mit Heiko Maas

Beitragslänge:
4 min
Datum:

15 Menschen in ihrer Kabine isoliert

Um eine Corona-Infektion auszuschließen, seien vom Gesundheitsamt und vom hafenärztlichen Dienst des Landkreises umgehend Tests angeordnet worden. Ein Ergebnis sei positiv gewesen. Die 15 Menschen seien in der eigenen Kabine isoliert und würden medizinisch betreut.

Der Betroffene hatte am Freitag leichte Krankheitssymptome gezeigt. Wie viele weitere Menschen nun getestet wurden, dazu machte die Sprecherin am Samstag keine Angaben. Man habe Kontaktpersonen des Betroffenen identifiziert.

Was die weltweite Reisewarnung bedeutet, können Sie hier nachlesen:

Corona-Krise -
Was die weltweite Reisewarnung bedeutet
 

Den Osterurlaub hat das Coronavirus schon auf dem Gewissen, jetzt muss auch der Pfingsturlaub dran glauben. Zumindest was Auslandsreisen angeht. Die Reisewarnung wurde verlängert.

von Luisa Houben
Videolänge:
2 min

Einige Crewmitglieder bereits auf der Heimreise

Laut Landkreis hatten "einige Crewmitglieder" das Schiff jedoch bereits am Donnerstag verlassen und befinden sich auf der Heimreise. Zu ihnen sei Kontakt aufgenommen worden - sie seien angewiesen, sich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Quarantäne zu begeben.


An Bord der "Mein Schiff"-Flotte hatte es nach Angaben von Tui Cruises zuvor keinen nachgewiesenen Fall von Covid-19 gegeben. Die gesamte Besatzung aller Schiffe befinde sich seit mehr als vier Wochen im Isolationszustand an Bord: Der letzte Kontakt der Flotte zur Außenwelt an Land sei am 23. März gewesen - an diesem Tag seien die letzten Gäste von Bord gegangen.

Tui-Geschäft ruht seit Wochen

Das weltweite Reisegeschäft von Tui ruht wegen der Corona-Pandemie seit Wochen. Zur Überbrückung der Krise hat der Konzern einen Staatskredit von 1,8 Milliarden Euro erhalten. Am Donnerstag verlängerte Tui Deutschland seinen Reisestopp ins Ausland angesichts der weltweiten Reisewarnung der Bundesregierung bis Mitte Juni.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Heiko Maas, aufgenommen am 3.6.2020

Kabinett legt Eckpunkte fest -
Regierung hebt Reisewarnung ab 15. Juni auf
 

Der Strandurlaub kann kommen: Die Bundesregierung hebt die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder ab dem 15. Juni auf. Außenminister Maas mahnt jedoch zur …

Zwei Messebauer errichten einen Stand auf der Messe 'ooh!'-Freizeitwelten

Der Kampf ums Überleben -
Messebauer: Verlierer in der Krise
 

Messebauer waren die Ersten, die der Lockdown getroffen hat. Und sie werden wohl mit die Letzten sein, die …

von Petra Neubauer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.