ZDFheute

Wenn das Coronavirus die Liebe trennt

Sie sind hier:

Beziehung über Grenzen hinweg - Wenn das Coronavirus die Liebe trennt

Datum:

Ricarda und Pol haben sich wegen der Corona-Krise seit Wochen nicht gesehen. Grenzübertritte sind nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt - Sehnsucht reicht nicht aus.

Liebe trotz Grenzschließungen in Corona-Zeiten: Ricarda aus dem Saarland und Pol aus Luxemburg halten digital Kontakt und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Als Ricarda Leidinger Anfang März ins Auto steigt, ist alles wie immer. Kurz zuvor hatte sie sich von ihrem Freund Pol Kiefer verabschiedet. Auf bald. 

Zurück im saarländischen Schmelz, 35 Autominuten entfernt von Luxemburg, überschlagen sich die Ereignisse: Die Zahl der Corona-Infizierten erhöht sich täglich, Ausgangssperren treten in Kraft, die Kontrollen an den Grenzen werden strikter.

Skype hält die Illusion von Normalität aufrecht

"So etwas hätte ich mir nie träumen lassen. Für uns war es normal, dass man einfach über Grenzen hinweg pendelt, man hat sie vergessen", sagt Ricarda Leidinger. Die Studentin (23) skypt jeden Tag mit ihrem Freund Pol, um die Illusion von Normalität aufrecht zu erhalten. Inzwischen haben sie sich seit fünf Wochen nicht mehr gesehen. 

Ricarda wohnt eigentlich seit 2015 wegen ihres Studiums in Luxemburg in einem Studentenwohnheim. Sie liebt das internationale Flair, die verschiedenen Sprachen, dass es hier anders aussieht, das Gefühl zu haben, weit weg von zuhause zu sein.

Liebespaar
Erinnerungen an gemeinsame Urlaube helfen Ricarda und Pol über die Distanz.
Quelle: Privat

Doch in diesem Sommersemester wird in Luxemburg aufgrund der Corona-Pandemie kein Präsenzunterricht stattfinden. Ricarda sagt: "Die Uni hat uns angeraten, nach Hause zu den Eltern zu fahren, Homeoffice zu machen, einen Pendlerschein würde ich also nicht bekommen." Außerdem wolle sie niemanden gefährden, sich strikt an die Regeln halten. Sie habe auch nicht damit gerechnet, dass die Situation so lange andauere.

Urlaubsfotos aus Portugal erinnern an schöne Zeiten

Pol schickt ihr hin und wieder ein Päckchen mit Luxemburger Dingen, die sie so mag: spezielle Kekse, Cider und Wanderbücher. Wandern ist ihr gemeinsames Hobby. Rund drei Jahre sind sie nun zusammen, sie hatten sich auf einer Party kennengelernt, so lange aber waren sie noch nie voneinander getrennt. Gemeinsame Urlaubsfotos aus Portugal erinnern an die Zeit vor Corona.

Seit dem 20. März werden verschiedene Grenzübergänge zwischen beiden Ländern wieder kontrolliert, andere sind ganz geschlossen. Wer von Luxemburg aus keine Bescheinigung, beispielsweise des Arbeitgebers hat, kann die Grenze nicht überqueren.

Personalausweis und triftiger Grund für Grenzübertritt

Deutsche wiederum dürfen einreisen - wenn es einen triftigen Grund dafür gibt. Sie werden aber nicht kontrolliert. Bei der Ausreise reicht es, den deutschen Personalausweis vorzuzeigen. Ist die Liebe kein triftiger Grund, um nach Luxemburg zu fahren?

Pol würde seine Freundin Ricarda auch gerne wiedersehen. Als Luxemburger ohne Bescheinigung hat er momentan keine Chance, über die Grenze zu kommen. "Es ist schon eine bedrückende Situation", erzählt er via Skype. Und:

Grenzen in Europa, das kennt unsere Generation gar nicht mehr.
Pol Kiefer, 26 Jahre alt

Hoffen auf Ende der Ausgangsbeschränkungen

Er spaziere momentan viel, baue Schränke auf, nicht ganz getreu der Anleitung. Wenn er wieder von vorne anfangen müsse, sei das egal. Er habe ja Zeit momentan. 

Sie hoffen beide, dass die Ausgangsbeschränkungen schnell ein Ende haben. Dann will Ricarda in ihr Auto steigen, die Grenze überqueren, ihren Pol in die Arme nehmen. Auf bald.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt im Bundestag eine Regierungserklärung zur Bewältigung der Corona-Pandemie ab.

Regierungserklärung -
Merkel verteidigt neue Corona-Beschlüsse
 

Gestört von Zwischenrufen hat Bundeskanzlerin Merkel ihre Regierungserklärung zur Corona-Krise abgegeben und die neuen Beschlüsse verteidigt. Kritik kommt von der …

von Nils Hagemann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.