Sie sind hier:

Maskenpflicht und Abschottung - Israel verschärft Corona-Maßnahmen

Datum:

Wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus wurde in Israel eine Mundschutzpflicht erlassen. Das ist nicht die einzige Neuerung. Alle Maßnahmen im Überblick.

Maskenpflicht in Israel wegen Coronavirus-Ausbreitung
Quelle: dpa

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus ist in Israel eine Maskenpflicht verhängt worden. Nach der Vorschrift des Gesundheitsministeriums muss nun in der Öffentlichkeit ein Mundschutz getragen werden. Damit reiht sich Israel in die Reihe vieler Länder ein, die bereits eine Mundschutzpflicht erlassen haben: So gilt in Tschechien, der Slowakei und vielen Städten Indiens eine Mundschutzpflicht in der Öffentlichkeit.

Corona-Regeln in Israel

Nicht alle Menschen in Israel müssen Masken tragen: Kinder unter sechs Jahren und Menschen mit Behinderungen sind von der Vorschrift ausgenommen. Neben der Maskenpflicht wurde eine weitere Vorschrift erlassen: Die Israelis dürfen sich nicht mehr als 100 Meter von ihrem Zuhause entfernen. Ausgenommen davon sind Menschen mit Arbeitsplätzen, die als essenziell gelten.

Bis auf weiteres dürfen keine Flieger mehr in Israel landen: Regierungschef Benjamin Netanjahu wies am Samstag einen vorläufigen Stopp aller Flüge nach Israel an. Dies soll gelten, bis gewährleistet werden kann, dass Einreisende für eine zweiwöchige Quarantäne in spezielle Hotels gebracht werden können.

Mehrere Viertel in Jerusalem abgeriegelt

Weitere Beschränkungen wurden in Jerusalem verhängt: Mehrere strengreligiöse Viertel wurden am Sonntagmittag abgeriegelt, die Ein- und Ausfahrt wird nur in Ausnahmen erlaubt. In dieser Gegend ist die Anzahl an Coronavirus-Infizierten besonders hoch. In den dicht besiedelten Vierteln leben viele kinderreiche Familien.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums und der Johns-Hopkins-Universität ist der Erreger Sars-CoV-2 mittlerweile bei 10.878 Personen in Israel nachgewiesen worden, 1.388 sind wieder genesen. 103 Menschen sind den Angaben zufolge nach einer Coronavirus-Infektion gestorben. Jerusalem ist landesweit die Stadt mit den meisten Infizierten.

Corona-Test und Neuinfektionskurve in Deutschland
Grafiken

Coronavirus - Wie viele sich infizieren und sterben 

Wie breitet sich das Coronavirus aus? Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid-19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Archiv: Finn Washburn, 9, erhält in San Jose, Kalifornien, eine Injektion des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer-BioNTech, während seine Schwester Piper Washburn, 6, darauf wartet, dass sie an der Reihe ist.

Corona-Vakzin ab fünf Jahren - So laufen die Kinder-Impfungen in den USA 

Seit rund einem Monat werden in den USA Fünf- bis Elfjährige gegen Corona geimpft. Bisher läuft es so, wie es sich Präsident Biden wünscht. Doch es kündigen sich Probleme an.

von Benjamin Daniel, New York
Reiserückkehrer aus Südafrika erwartet

Neue Corona-Variante in Hessen - Omikron-Verdachtsfall bestätigt 

In Hessen wurde die Omikron-Variante bei einem Reiserückkehrer aus Südafrika nachgewiesen. Auch in Bayern wurden bereits zwei Fälle der neuen Virusvariante gemeldet.

28.11.2021
Videolänge
1 min
Luftwaffe verlegt Corona-Patienten

Corona-Lage in Deutschland - Luftwaffe verlegt Corona-Patienten 

Bereits drei Viertel aller Kliniken müssen Operationen aufschieben. Um Krankenhäuser mit vielen Corona-Patienten zu entlasten, ist heute erneut ein Einsatz der Luftwaffe gestartet.

28.11.2021
Videolänge
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.