ZDFheute

Schweiz erklärt Notstand

Sie sind hier:

Wegen des Coronavirus - Schweiz erklärt Notstand

Datum:

Viele Kantone hatten es schon vorweggenommen: Jetzt kommt das öffentliche Leben auch schweizweit praktisch zum Erliegen.

Eine Frau joggt im menschenleeren Lausanne.
Eine Frau joggt im menschenleeren Lausanne.
Quelle: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Auch in der Schweiz wird das öffentliche Leben wegen der Coronavirus-Pandemie wie in Italien, Spanien und anderen Ländern auf Sparflamme zurückgefahren. Ab Mitternacht bleiben fast alle Geschäfte und alle Lokale geschlossen, wie Präsidentin Simonetta Sommaruga in Bern mitteilte.

Nur Geschäfte mit Angeboten für den täglichen Gebrauch sollen offen bleiben, ebenso Tankstellen, Bahnhöfe und Banken. "Jetzt muss ein Ruck durch unser Land gehen", sagte Sommaruga. Die Maßnahmen gelten bis zum 19. April.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.