ZDFheute

Sind Verschwörungstheorien typisch deutsch?

Sie sind hier:

Weltuntergang und Zwangsimpfung - Sind Verschwörungstheorien typisch deutsch?

Datum:

Im Netz und auf der Straße wimmelt es nur so von Verschwörungstheorien. In anderen Ländern scheint dieses Phänomen seltener. Ob das typisch deutsch ist, erklären Expertinnen.

Teilnehmerin einer Demo gegen Anti-Corona-Maßnahmen in München
Teilnehmerin einer Demo gegen Anti-Corona-Maßnahmen in München
Quelle: dpa

Verschwörungserzählungen sind derzeit in aller Munde. Da ist die Rede von Zwangsimpfung, der Abschaffung von Bargeld, einer "Neuen Weltordnung". Längst stammen Ideologien wie diese nicht mehr nur von Impfgegnern oder Reichsbürgern, sondern auch von ganz normalen Menschen. Menschen aus der bürgerlichen Mitte. Wie derzeit bei den Hygiendemos auf Deutschlands Straßen gut zu erkennen ist. Sie alle eint die Wut auf die "da oben".

Die Corona-Krise schafft gute Voraussetzungen

Im Gegensatz zu vielen anderen Krisen betrifft die Corona-Pandemie jeden Einzelnen direkt oder indirekt. Es geht um die eigene Gesundheit, die Freiheit, die Sicherheit. Gleichzeitig ist das Virus so wenig greifbar. Damit ist die Corona-Krise geradezu geschaffen für unterschiedlichste Verschwörungsideologien, die derzeit auch in Deutschland einen Aufwind erleben.

Pia Lamberty ist Psychologin und forscht seit Jahren zu Verschwörungsideologien- und Mentalitäten. Die derzeitige Corona-Krise biete einen optimalen "Nährboden" für verschwörerisches Denken. Chaos und Krise gelten als Voraussetzungen für das Entstehen von Verschwörungstheorien: Die Menschen sind verunsichert und haben Angst, sagt Lamberty.

Kontrollverlust ist ein erheblicher Faktor, zum Beispiel jetzt in der Corona-Krise.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Aufschwung durch Corona-Krise

Verschwörungstheorien sind kein neues Phänomen, bekommen aber durch die Corona-Krise Aufschwung und sickern in alle Teile unserer Gesellschaft. Doch wieso ist ausgerechnet Deutschland zu so einem Hotspot für Verschwörungsideologien geworden?

Giulia Silberberger ist Gründerin und Geschäftsführerin der Organisation "Der goldene Aluhut". Seit Jahren berät sie Angehörige von Verschwörungstheoretikern, war selbst jahrelang in einer Sekte und kennt sich mit ideologischem Missbrauch aus. Die Verschwörungstheorien gebe es zwar weltweit, seien aber jeweils auch auf die verschiedenen Länder angepasst, sagt sie.

Die Deutschen seien in ihrer Geschichte mit dem Nationalsozialismus, der DDR, dem Kalten Krieg konfrontiert gewesen - das habe sich tief in das kulturelle Verständnis eingebrannt:

Die NS-Zeit, der Kalte Krieg, das DDR-Regime, die Wende: Alles das spielt eine Rolle.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Führt die "German Angst" zu Verschwörungstheorien?

Gleichzeitig ist - verglichen mit Ländern wie Spanien oder Italien - der Verlauf der Pandemie bei uns in Deutschland vergleichsweise mild abgelaufen. Dennoch demonstrieren die Menschen gerade bei uns gegen die Corona-Maßnahmen, werfen der Regierung und den Medien Panikmache und Instrumentalisierung vor.

Wieso gewinnen Verschwörungstheorien gerade in Deutschland solch einen Zulauf, während im restlichen Europa vergleichsweise weniger Menschen mit Aluhüten auf den Straßen zu finden sind?

Das ist auch ein Grund, warum viele Menschen die Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt in Zweifel ziehen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Motzen, Mosern, Panikmache: Führt womöglich die "German Angst", die als typisch deutsches Klischee auch im Ausland bekannt ist, zu den vielen Verschwörungstheorien? Giulia Silberberger erkennt Muster, die definitiv mit der deutschen Mentalität zusammenhängen. Und die derzeit vor allem aus der bürgerlichen Mitte stammen:

Es wird in Deutschland gerne mal gemeckert und gemosert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Vor einem Liniendiagramm steht der Großbuchstabe R. Im Hintergrund sind zwei große, gezeichnete Viren zu sehen.

Nachrichten | Panorama -
Corona-Daten einfach erklärt
 

Was sind die wichtigsten Zahlen zur Pandemie und was bedeuten sie?

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Corona-Lage in Deutschland

Nachrichten | heute - in Deutschland -
Corona-Lage in Deutschland
 

In den letzten Wochen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen stetig an. Es gibt immer mehr Hotspots wie …

Videolänge:
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.