Sie sind hier:

Ferien abseits der Massen - So entdecken Sie die versteckten Urlaubsziele

Datum:

Wachgeküsste Heimat: Die Deutschen entdecken ihr Land wieder. Doch wie findet man in diesem Sommer die versteckten Urlaubsparadiese, die noch nicht völlig überlaufen sind?

Spanien war gestern – Schwarzwald ist heute. Corona hat die Lust auf Urlaub verändert. Wer auf Nummer sicher gehen will, bleibt in diesem Jahr in Deutschland.

Beitragslänge:
43 min
Datum:

Wer die weißen Flecken auf der Landkarte entdecken will, braucht oft keine weite Anreise. Manchmal ist es ein Fleck im Hinterland des Urlaubs-Hotspots. Manchmal ist es eine scheinbar bekannte Gegend, die wir völlig neu entdecken.

Zum Ziel kann dabei vieles führen: Ein verlockendes Instagram-Foto und die Frage: Wo ist es eigentlich entstanden? Oder ein neugierig wandernder Blick und etwas Bauchgefühl bei Google Maps. Damit landet man an Orten, die nah dran, aber doch völlig unbekannt sind. Oder bei Gastgebern, die einen ganz neuen Blick auf ihre scheinbar so klischee-erstarrte Heimat ermöglichen.

Voluntourismus statt Strandurlaub

Wer nicht so gern den Müßiggang am Strand pflegt, für den eignet sich vielleicht Voluntourismus: Man packt mit an und übernachtet kostenlos. Auf einem Bauernhof, einer Alm, einem Segelschiff. Oder man hilft auf dem Campingplatz einer jungen Mutter aus. Die Berliner Jenny und Malte landeten so am Rande des Teutoburger Walds. Und lernen: Mitteldeutschland hat mehr zu bieten als Wald.

Halle des 1935 gebauten Flugplatz in Pütnitz

Mecklenburg-Vorpommern -
Das kleine Pütnitz hat große Tourismus-Pläne
 

Pütnitz ist klein, liegt in Mecklenburg-Vorpommern - und ist nicht unbedingt als Urlaubsziel bekannt. Bis jetzt: Denn aus einem Ex-Militärflughafen soll ein Touristenmagnet werden.

von Slyvie Kürsten

Vor allem Schulklassen und Pfadfindergruppen übernachten im rustikalen, naturbelassenen "Abenteuerland-Camp". In der Corona-Krise hagelte es Stornierungen, und nachdem der Zeltplatz monatelang geschlossen bleiben musste, braucht die Betreiberin jetzt für das bitternötige Sommergeschäft Unterstützung. Im Gegenzug: Lagerfeuerromantik, Lamatouren, Landidylle und Wellnesstage in gräflichen Moorbädern.

Retro-Charme und spannende Übernachtungsstätten

Manches hat seinen Reiz auch gerade deshalb, weil es sich eben nicht verändert. Ein Hotel wie aus der Zeit gefallen ist zum Beispiel das "Park Hotel" in Michelstadt im Odenwald. Hier ist die Zeit irgendwann um das Jahr 1970 einfach stehen geblieben.

Das Nördlinger Ries in Bayern

Sommer 2020 -
Elf unentdeckte Urlaubsziele in Deutschland
 

Die Corona-Pandemie verändert auch Ferienpläne. Eine Möglichkeit: das eigene Land entdecken. Nur wo? Wir stellen elf unentdeckte Urlaubsziele in allen Landesteilen vor.

von Christian Thomann-Busse

Wer den Retro-Charme und spannende Übernachtungsmöglichkeiten sucht, kann sich auf die Suche nach genau diesen verträumten B-Seiten machen, die quer durch die Republik zu entdecken sind: Beispielsweise eine Übernachtung im alten Leuchtturm in Dagebüll auf dem nordfriesischen Festland oder in der nachempfundenen "Brandruine" von Grete Minde – eben Tangermünde satt Travemünde.

Einstiger Todesstreifen als Urlaubsparadies?

Ein bisschen Geschichtswissen ist bei Entdeckungsreisen immer hilfreich: Wer den Touristenmassen diesen Sommer entfliehen möchte, ist entlang der einst streng bewachten Grenzgebiete nicht so schlecht aufgehoben.

Menschen im Wattenmeer

Urlaub in Deutschland -
Schön und nah: Urlaubsziele in Deutschland
 

Während der Corona-Krise verbringen viele Deutsche die Ferien vorzugsweise in der Heimat. Wie abwechslungsreich das Land ist, zeigen die Grafiken.

von Michaela Waldow

Der einstige Todesstreifen entlang des Grenzflusses Elbe ist heute ein Naturparadies, zum Beispiel die Lenzer Wische, der Elbe-Havel-Winkel oder ganz im Osten das Örtchen Schmilka, gemütliches letztes Dorf vor der tschechischen Grenze an der Oberelbe, direkt am Eingang zum Nationalpark Sächsische Schweiz.

Oder wie wäre es mit Weinbergen? Rhein und Mosel, das kennt man. Ihre unbekannte Schwester, die Weinstraße Saale-Unstrut kennen die wenigsten. Deutschland ist voll von unentdeckten, vergessenen und "geheimen" Zielen – man muss sich einfach nur auf den Weg machen. Und findet manchmal noch viel mehr als man gesucht hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.