ZDFheute

Hamburg folgt Corona-Auflagen

Sie sind hier:

Drohung mit Bußgeldern - Hamburg folgt Corona-Auflagen

Datum:

In Hamburg droht jetzt bei Verstößen gegen Corona-Auflagen ein teils empfindliches Bußgeld. Das zeigt offenbar Wirkung.

Besucher auf dem Hamburger Isemarkt.
Besucher auf dem Hamburger Isemarkt.
Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Nach der Einführung von Bußgeldern hat die Polizei in Hamburg bisher nur wenige Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt. "Noch ist es sehr ruhig", sagte ein Sprecher. Auch am Freitagabend habe es nur vereinzelte Verstöße gegeben, etwa weil sich kleine Grüppchen in Grünanlagen aufhielten.

Ob bereits Bußgelder verhängt wurden, wollte die Polizei noch nicht mitteilen. Der neue Bußgeldkatalog sieht bei Verstößen Strafen von 150 bis zu 5.000 Euro vor, in Wiederholungsfällen sogar 25.000 Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.