Sie sind hier:

Schauspieler ist Transgender - Hollywoodstar Page: "Ich heiße jetzt Elliot"

Datum:

Der bisher als Ellen Page bekannte Hollywood-Star ("Juno") hat sich als Transgender geoutet und lebt nun mit dem Namen Elliot. Das gab der gebürtige Kanadier per Twitter bekannt.

Der Schauspieler Elliot Page, damals Ellen Page, steht vor einem Filmplakat
Page bei der Weltpremiere des Films "Flatliners"
Quelle: dpa (Archiv)

Ellen Page ist jetzt Elliot Page: Der 33-jährige Filmstar hat sich als Transgender geoutet. "Ich liebe es, dass ich trans bin. Und ich liebe es, dass ich queer bin", schrieb Page in einer Stellungnahme auf dem Online-Netzwerk Twitter.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Elliot Page: Angst vor Hass und Gewalt

Bekannt wurde Page in der Rolle als ungewollt schwangerer Teenager in der Komödie "Juno". In seiner Stellungnahme dankte er seinen Anhängern in der Transgender-Gemeinschaft dafür, dass er sich "endlich genug lieben kann, um meinem wahren Ich nachzugehen".

Der als Frau in Kanada geborene Schauspieler hat jedoch auch Angst vor Abweisung und Mobbing: "Die Wahrheit ist, obwohl ich mich im Moment zutiefst glücklich fühle: Ich habe Angst vor dem Hass, den 'Witzen' und vor Gewalt", schrieb Page weiter.

Kampf um Akzeptanz - Transgender: vom Mädchen zum Mann 

Transgender haben es bis heute nicht leicht in der Gesellschaft. Oft braucht es Jahre, bis ihr Umfeld sie so annimmt, wie sie wirklich sind.

Videolänge
3 min

Glückwünsche aus Hollywood

Page hatte sich 2014 als lesbisch geoutet und wurde schnell zum Fahnenträger der LGBTQ-Gemeinde in Hollywood. 2018 heiratete er die Tänzerin Emma Portner.

Zahlreiche Aktivistinnen und Aktivisten und auch viele in der Filmindustrie beglückwünschten Page. "So stolz auf unseren Superhelden! Wir lieben dich Elliot", teilte der Streamingdienst Netflix mit, auf dem Page in der Serie "The Umbrella Academy" mitspielt. Nick Adams von der Organisation GLAAD bezeichnete Page als Inspiration für zahllose andere Transgender.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.