ZDFheute

Fall Madeleine: Polizei durchsucht Kleingarten

Sie sind hier:

Neue Spur in Hannover - Fall Madeleine: Polizei durchsucht Kleingarten

Datum:

Seit 13 Jahren fehlt jede Spur von Madeleine McCann. Die Polizei hat nun in Hannover damit begonnen, einen Kleingarten zu durchsuchen

Ein Polizist mit einem Hund durchsucht eine Kleingarten-Parzelle.
Ein Polizist durchsucht mit einem Hund eine Kleingarten-Parzelle in Hannover.
Quelle: Peter Steffen/dpa

Im Fall der verschwundenen Madeleine McCann hat die Polizei mit der Durchsuchung einer Kleingarten-Parzelle in Hannover begonnen. Der Einsatz stehe im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen Mordes gegen den verdächtigen 43-jährigen Deutschen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig.

Was in dem Kleingarten gesucht werde, sagte sie nicht. Es wurde mit einem kleinen Bagger gegraben. Mehrere Beamte durchkämmten das Erdreich mit Schaufeln und Harken. Beamte der Spurensicherung sowie ein Spürhund waren am Ort.

Nach Medienberichten soll die Durchsuchung des Kleingarten-Grundstückes in der Nähe des Stichkanals Hannover-Linden am Mittwoch fortgesetzt werden.

Dreizehn Jahre nach dem Verschwinden der damals dreijährigen Madeleine McCann ist der Fall noch nicht geklärt. Jetzt wird gegen einen Deutschen wegen Mordverdachts ermittelt.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Ermittler gehen davon aus, dass Madeleine tot ist

Der wegen anderer Delikte in Kiel inhaftierte 43-Jährige steht im Verdacht, 2007 die dreijährige Britin Madeleine McCann aus einer Ferienanlage in Portugal entführt zu haben. Die Ermittler in Deutschland sind überzeugt, dass Madeleine tot ist.

Am 3. Mai 2007 soll der Mann zu "tatrelevanter" Zeit im portugiesischen Praia da Luz mit dem Handy telefoniert haben. Das BKA ermittelt nach Zeugenhinweisen bereits seit 2013 im Fall Madeleine gegen den Deutschen - allerdings reichten die Indizien bisher für eine Anklage nicht aus. Der Beschuldigte wollte sich bisher nach Angaben seiner Verteidiger nicht zur Sache äußern.

"Das Kriminalamt geht jedem einzelnen Hinweis nach", so der ZDF-Moderator von "Aktenzeichen XY - ungelöst" Rudi Cerne über den Fall. Mehrere hundert Anrufe seien eingegangen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Verdächtiger mehrfach vorbestraft

Das Landgericht Braunschweig hatte den 43-Jährigen Ende 2019 wegen schwerer Vergewaltigung unter Einbeziehung früherer Strafen zu sieben Jahren Haft verurteilt. Er hatte 2005 in Praia da Luz eine damals 72-jährige Amerikanerin vergewaltigt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Der Deutsche ist auch wegen sexuellen Kindesmissbrauchs vorbestraft. Die Ermittler in Braunschweig sind für den Fall zuständig, weil der Verdächtige seinen letzten deutschen Wohnsitz in der Stadt hatte.

Er verbrachte mehrere Jahre auch Zeit in der niedersächsischen Landeshauptstadt, Medienberichten zufolge seit 2007. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover sagte, verurteilte ihn das Amtsgericht Hannover 2010 wegen Urkundenfälschung und 2013 wegen gemeinschaftlichen Diebstahls zu Geldstrafen.

Im Fall der seit über 13 Jahren vermissten Madeleine McCann gibt es neue Hinweise. Ein 43-jähriger deutscher Sexualstraftäter steht nun unter Mordverdacht.

Kind vor 13 Jahren verschwunden -
Fall Madeleine McCann: Eine Chronologie
 

Vor 13 Jahren verschwand die damals dreijährige Britin Madeleine McCann. Der Fall war lange ein Rätsel. Nun führt eine Spur nach Deutschland. Was bisher geschah.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.