ZDFheute

Bundeswehr wird rund 100 Deutsche ausfliegen

Sie sind hier:

Deutsche in China - Bundeswehr wird rund 100 Deutsche ausfliegen

Datum:

Ein deutsches Flugzeug ist heute nach Wuhan in China gestartet, um etwa 100 Deutsche in die Bundesrepublik zu holen. Keiner von ihnen sei infiziert, sagt Bundesaußenminister Maas.

Das neuartige Coronavirus breitet sich weiterhin vor allem in China aus. Ein Flugzeug der Luftwaffe ist nun unterwegs dorthin, um rund 100 deutsche Staatsbürger auszufliegen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Die Bundeswehr wird Außenminister Heiko Maas (SPD) zufolge rund 100 Deutsche wegen der Ausbreitung des Coronavirus aus dem chinesischen Wuhan ausfliegen. Inzwischen lägen alle Genehmigungen vor, sagte Maas am Freitagvormittag. Niemand der Auszufliegenden sei mit dem Virus infiziert, auch Verdachtsfälle seien nicht an Bord.

Ein Flugzeug ist aufgebrochen, um über Hundert Deutsche aus Wuhan zu evakuieren. Niemand sei infiziert - dennoch werden die Betroffen zur Beobachtung in Quarantäne untergebracht, so Außenminister Maas.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Bundeswehr bringe aber auf Bitten der Verantwortlichen in China rund 10.000 Schutzanzüge mit, die dann vor Ort zum Einsatz kommen könnten. Wuhan ist der Ausgangsort der Coronavirus-Epidemie. "Um die Sicherheit der Bevölkerung in Deutschland zu gewährleisten, werden diejenigen, die ausgeflogen werden, für zwei Wochen in Quarantäne genommen an einem Bundeswehr-Standort, um sicherzugehen, dass keine Infektion bei einem der Ausgeflogenen vorliegt", erklärte der Minister.

Karte: Flugroute der Bundeswehrmaschine "Kurt Schumacher".
Karte: Flugroute der Bundeswehrmaschine "Kurt Schumacher".
Quelle: ZDF/bundeswehr.de

Die Maschine solle im Laufe des Samstags nach Deutschland zurückkehren. In Militärkreisen hatte es zuvor geheißen, der Luftwaffen-Airbus werde am Samstagmittag in Frankfurt landen.

Staatsbürger anderer Nationen könne die Bundeswehr voraussichtlich nicht mitnehmen, obwohl es entsprechende Anfragen gegeben habe, sagte Maas.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.