Sie sind hier:

Indischer Ökonom und Philosoph - Friedenspreis geht an Amartya Sen

Datum:

Der indische Wirtschaftsphilosoph Amartya Sen erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020. Seine Arbeiten zu sozialer Ungleichheit seien "relevant wie nie zuvor".

Archiv: Der indische Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen, aufgenommen am 08.01.2011
Diesjähriger Preisträger: Amartya Sen (Archiv)
Quelle: dpa

Der Ökonom und Philosoph Amartya Sen wird dieses Jahr mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Der Stiftungsrat habe den 86-jährigen Harvard-Professor ausgewählt, weil er sich "als Vordenker seit Jahrzehnten mit Fragen der globalen Gerechtigkeit auseinandersetzt". Seine Arbeiten seien für die Bekämpfung der sozialen Ungerechtigkeit in der Welt "heute so relevant wie nie zuvor".

Sen legte früh Konzepte für Chancengleichheit vor

Zu Sens wichtigsten Forderungen zähle es, "gesellschaftlichen Wohlstand nicht allein am Wirtschaftswachstum zu messen, sondern immer auch an den Entwicklungsmöglichkeiten gerade für die Schwächsten", sagte Karin Schmidt-Friderichs, die Vorsitzende des Stiftungsrats.

Sein inspirierendes Werk ist Aufruf dazu, eine Kultur politischer Entscheidungen zu fördern, die von der Verantwortung für andere getragen ist und niemandem das Recht auf Mitsprache und Selbstbestimmung verwehrt.
Karin Schmidt-Friderichs, die Vorsitzende des Stiftungsrats.

Eindringlich zeige er, wie Armut, Hunger und Krankheit mit fehlenden freiheitlichen Strukturen zusammenhingen, so Schmidt-Friderichs. Sen habe zudem früh Konzepte vorgelegt, um Chancengleichheit und menschenwürdige Lebensbedingungen zu ermöglichen und zu bewerten.

Geprägt duch Unabhängigkeitsbewegungen in Indien

Sen wurde am 3. November 1933 in Shantiniketan in Indien geboren.
Geprägt wurde er durch die Unabhängigkeitsbewegungen in Indien während der 1940er Jahre, die Konflikte zwischen Hindus und Moslems sowie von der Hungersnot in Bengalen 1943.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nach seinem Wirtschaftsstudium in Kalkutta promovierte er 1959 am Trinity College im englischen Cambridge, zugleich studierte er Philosophie. Seit den 1960er Jahren lehrte Sen an zahlreichen Hochschulen, darunter Delhi, Stanford, Berkeley, Oxford und Cambridge. Seit 2004 ist er Professor an der US-Elite-Universtiät Harvard.

Nobelpreis und über 100 Ehrendoktortitel

Für sein Wirken und seine in über 30 Sprachen übersetzten Bücher erhielt der Wirtschaftsphilosoph viele Auszeichnungen, darunter 1998 den Nobelpreis für Wirtschaft, sowie über 100 Ehrendoktortitel.

Er lebt in Cambridge (Massachusetts) und ist seit 1991 mit der britischen Wirtschaftshistorikerin Emma Georgina Rothschild-Sen verheiratet, die ebenfalls an der Harvard University lehrt. Er ist Vater von vier Kindern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.