ZDFheute

Radioaktives C-14 in Garching ausgetreten

Sie sind hier:

Über Jahresgrenzwert - Radioaktives C-14 in Garching ausgetreten

Datum:

Am Forschungsreaktor "FRM II" in Garching bei München ist #Radioaktivität ausgetreten. Für Menschen und Umwelt hat laut Betreiber keine Gefahr bestanden.

Forschungsreaktor in Garching
Zurzeit außer Betrieb: der Forschungsreaktor in Garching bei München
Quelle: dpa

Obwohl der Reaktor momentan stillsteht, ist radioaktives Nuklids C-14 ausgetreten. Der Jahresgrenzwert sei um rund 15 Prozent überschritten worden, teilte die Technische Universität München (TUM) als Betreiberin auf ihrer Homepage mit.

"Geringfügige Überschreitung"

Es sei eine "geringfügige Überschreitung" des in der Betriebsgenehmigung festgelegten Wertes bei der C-14-Ableitung über den Kamin in die Atmosphäre festgestellt worden. Eine Auswertung habe den Wert ergeben. Verantwortlich soll ein Montagefehler bei einer Trocknungseinrichtung gewesen sein.

Bei einer Ausschöpfung des Grenzwertes liege die theoretische Belastung der Bevölkerung bei maximal drei Mikrosievert. Das sei weniger als der Wert bei einer Röntgenaufnahme beim Zahnarzt, erklärte FRM-II-Sprecherin Anke Görg.

Reaktor wegen Corona stillgelegt

Wegen der Corona-Beschränkungen ist der Betrieb des Reaktors seit 17. März auf unbestimmte Zeit ausgesetzt, da Gastwissenschaftler nicht vor Ort arbeiten können. Welche Auswirkungen der Vorfall für den weiteren Betrieb hat, sei offen. Darüber müsse das bayerische Umweltministerium als atomrechtliche Aufsichtsbehörde entscheiden.

Die Meldung sei nach der atomrechtlichen Meldeverordnung in die "Kategorie E" als eilbedürftig eingestuft worden, habe aber nach der internationalen Bewertungsskala (INES) die Stufe 0. Das stehe für keine oder eine sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.