Sie sind hier:

Gehörlosen-Community diskutiert : Bär und Hörner: Welche Gebärde für Baerbock?

Datum:

Die Gehörlosen-Community sucht derzeit nach Gebärden für die Kanzlerkandidaten. Welche Vorschläge es gibt und wie es zum Konsens kommt.

Gebärdensprache
Diese Finger formen das Wort "beraten" in deutscher Gebärdensprache.
Quelle: dpa

Wenn Gehörlose Politiker und Politikerinnen oder Prominente in Gebärdensprache benennen, können Äußerlichkeiten eine entscheidende Rolle spielen: Beim ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump war es die wehende Haartolle, bei Bundeskanzlerin Angela Merkel zunächst die nach unten zeigenden Mundwinkel. Aktuell wird in der Gehörlosen-Community über die passenden Gebärden für die drei Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen, Armin Laschet, Olaf Scholz und Annalena Baerbock diskutiert.

Abstimmungen im Internet sollen Konsens bringen

Welche Gesten soll man also nutzen, wenn es etwa um die Grünen-Politikerin Annalena Baerbock geht? Ein tapsender Bär und Hörner für den Namen Baerbock? Ein Zeichen für ihre markanten Grübchen? Oder doch ein Trampolin als Anspielung an die einstige Sportkarriere?

Für eine Entscheidung startete vor wenigen Tagen eine Abstimmung im Internet. Nutzer, die sich beteiligten, sprachen sich zunächst am häufigsten für die Kombination der Tiere Bär und Bock aus. Die Grübchen und das Trampolin überzeugten bislang weniger. Aber: Noch ist alles offen.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Bloggerin: Grübchen zu verniedlichend, Bock zu viel Zicke

Die Grübchen-Variante werde bereits jetzt genutzt, sagt die Bloggerin Julia Probst. Doch aus ihrer Sicht ist das zu verniedlichend. Aber auch die Gebärde für Bock findet sie nicht passend, da dabei "Ziege" oder auch "Zicke" mitschwinge.

Probst, selbst Grünen-Mitglied, hat sich deshalb mit anderen Frauen auf die Suche nach einer Gebärde für Annalena Baerbock gemacht. Ihren Vorschlag haben sie auf Youtube veröffentlicht:

Eine springende Handbewegung am Ohr - eine Anspielung an den Trampolinsport und einen Bock, der ebenfalls springen kann. Sowie auf die markanten Ohrringe, die Baerbock gerne trägt. Dass über ein Gremium eine Gebärde bestimmt werde, sei aber eher ungewöhnlich, sagt Zante vom Gehörlosen-Bund.

Lotusblüte für Kamala Harris: Gebärde steht für drei Premieren

In den USA hatte sich eine Gruppe von Gehörlosen zusammengetan, um für die Vize-Präsidentin Kamala Harris eine Gebärde zu suchen. Dabei werden Daumen, Zeige- und Mittelfinger auseinander gespreizt und die Hand gedreht - wie eine aufgehende Lotusblüte.

Der Name "Kamala" bedeutet in Indien Lotusblüte. Die drei Finger verkörpern außerdem drei Premieren: Harris ist die erste weibliche, schwarze und indisch-amerikanische Vize-Präsidentin.

Häufig genutzte Gebärde etabliert sich - nachträgliche Änderung möglich

Bei Laschet und Scholz gebe es ebenfalls noch keinen festen Konsens, sagt Wille Felix Zante vom Deutschen Gehörlosen-Bund. Für Scholz werde derzeit noch ein Zeichen für kurze Haare genutzt. Die Gebärde für Laschet spiele auf seine rheinische Frohnatur an, erklärt Gebärdendolmetscherin Alexandra Lorenz.

Meist werden Gebärden nicht bewusst ausgewählt, sondern entstehen natürlich aus der Community heraus: Die Gebärde, die irgendwann häufig benutzt wird, etabliert sich zum De-facto-Standard.
Wille Felix Zante, Deutscher Gehörlosen-Bund

Begeistert von Helmut Schmidt tritt Scholz mit 17 Jahren in die SPD ein. Seine Hobbies: joggen, rudern, wandern, Rad fahren. Die Ausdauer wird er im Bundestagswahlkampf brauchen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

"Aber gleichzeitig kann aus Gründen des Respekts und der Neutralität die Übereinkunft entstehen, bewusst weniger 'beleidigende' Gebärden zu verwenden", erklärt Zante. So deute man bei Angela Merkel inzwischen eher ihre Frisur an oder gebärde wegen des ähnlichen Klangs das Wort "merken". Welche Gebärden sich letztlich durchsetzen, können auch Gebärdendolmetscher nicht beeinflussen, so Lorenz. Insgesamt sei Gebärdensprache sehr volatil, es könne sich vieles schnell verändern.

Berlin: Das Kanzleramt spiegelt sich in einer Pfütze.
FAQ

Spitzenkandidaten fehlen noch - Laschet, Baerbock, Scholz - und sonst so? 

Die K-Frage ist geklärt: Drei Kandidaten bewerben sich um das Kanzleramt. Aber was ist mit FDP, Linken und der AfD? Ein Überblick.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.