Sie sind hier:

Neue Straßennamen - Genf macht Frauen sichtbarer

Datum:

Die Initiative "100Elles*" findet, dass in Genf zu viele Straßen die Namen von Männern tragen. Die Kantonsregierung hat zugestimmt, zehn Straßen und Plätze umzubenennen.

Überklebter Straßenname (Thomasweg zu Taminiqueweg) am 08.03.2019 in Zürich
Aktion zum Frauentag - männliche Straßennamen wurden zu weiblichen (2019)
Quelle: picture alliance/KEYSTONE

Die Schweizer Metropole Genf will Frauen im Stadtleben sichtbarer machen: Zehn Straßen, Plätze, Parks und Wege werden umbenannt, um prominente Frauen zu feiern. Die Kantonsregierung hat bereits zugestimmt. Anfang des Jahres hatte die Stadt begonnen, das übliche Männchen auf Verkehrsschildern - etwa an Zebrastreifen - teils durch Frauendarstellungen zu ersetzen.

Aus dem "Platz der 22 Kantone" wird nun der "Place Lise-Girardin". Lise Girardin (1921-2010) war die erste Bürgermeisterin der Stadt. Der "Avenue William-Favre" - benannt nach einem Politiker und Kunstliebhaber - wird künftig auch der Name von dessen Schwester Alice Favre hinzugefügt. Sie war Präsidentin des Genfer Roten Kreuzes.

Es werden weitere Straßen und Plätze für Umbenennungen gesucht. Den Anstoß gab die Initiative "100Elles*" - zu Deutsch: "100 Sies" (statt Ers). Nach ihren Angaben waren bislang nur sieben Prozent der rund 600 Straßen im Kanton Genf nach Frauen benannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.