Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Der tote Rentner und das Goldarmband

Datum:

Vor einem großen Rätsel steht Kommissar Juchems, als er an einen Tatort gerufen wird: Ein Mann liegt tot in seiner Wohnung. Ein Fall, der den Kommissar bis heute nicht loslässt.

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
11 min
Datum:

Bous im Saarland, Dezember 2012: In seinem eigenen Haus liegt ein 76-jähriger Mann leblos am Boden. Der Rentner wurde brutal getötet. Der oder die flüchtigen Täter haben eine Goldkette, ein Armband und eine Uhr mitgenommen, die der Mann am Körper trug. Am Tatort können zahlreiche Spuren gesichert werden.

Foto aus der Polizeiakte: Der Tatort im Wohnzimmer, in der Mitte liegt die Leiche des Opfers (technisch verfremdet)
Raubmord oder Verdeckungstat: Die Polizei muss rund um den Fundort der Leiche alle möglichen Spuren sichern.

Was genau hat sich am Tatort abgespielt?

Das Team um Bernd Juchems rekonstruiert, was sich am Tattag abgespielt hat. Um 7 Uhr wird die Ehefrau von Wolfgang R. von ihrer Tochter mit dem Auto abgeholt. Sie soll an diesem Tag auf die Enkel aufpassen. Beim Verlassen des Hauses fallen ihr zwei Männer auf, die sie zunächst nicht weiter beachtet.

Fünf Stunden später - gegen 12 Uhr - bringt die Tochter ihre Mutter wieder nach Hause. Wolfgang R. ist tot. Die Polizei versucht den Weg des Täters zu rekonstruieren. Über den Hof muss er in den Garten gekommen und dort eine Treppe hinauf gelaufen sein. Auf der Terrasse hebelt er die Tür auf.

Anschließend durchwühlt er die Schränke im Haus, reißt Schubladen heraus, wirft deren Inhalt auf den Fußboden, sucht nach Beute. Was er nicht weiß: Einen Raum weiter liegt Wolfgang R. und schläft.

Das Opfer war gesundheitlich vorgeschädigt. Wir können nicht ausschließen, dass der Mann zunächst gar nichts von dem Einbruch mitbekommen hat.
Bernd Juchems, Kriminalpolizei Saarbrücken

Es kommt zum tödlichen Aufeinandertreffen zwischen Täter und Opfer. Bringt eines der markanten Schmuckstücke, das in der Wohnung des Rentners fehlt, die Polizei auf die richtige Spur? Was hat es mit dem mysteriösen Goldarmband von Wolfgang R. auf sich?

Die Auflösung des Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.