Sie sind hier:

Innenstadt von Hannover : Ein Toter nach Schüssen aus fahrendem Auto

Datum:

An einer Kreuzung in der Innenstadt von Hannover ist am Donnerstag ein Mann erschossen worden. Hintergründe sind noch unklar. Nun wird wegen eines Tötungsdelikts ermittelt.

Schüsse aus dem fahrenden Auto - Mann in Hannover tot
Der abgesperrte Tatort in Hannover am Donnerstag
Quelle: dpa

In der Innenstadt von Hannover ist am Donnerstagmittag ein 30-Jähriger in einem fahrenden Auto erschossen worden. Zwischen den Insassen zweier Autos habe es eine Auseinandersetzung gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Zeugen berichteten von mehreren Schüssen, was die Polizei zunächst nicht bestätigte. Es wird wegen eines Tötungsdelikts ermittelt.

Zunächst seien lediglich beide Fahrzeuge, die zu diesem Zeitpunkt an einer Ampelkreuzung standen, beschädigt worden. Im weiteren Verlauf eskalierte die Auseinandersetzung und aus einem Wagen heraus wurde mindestens ein Schuss abgegeben, wie die Polizei am Abend mitteilte.
Der Fahrer des anderen Autos habe dann beschleunigt, die Kreuzung überquert und sei auf der gegenüberliegenden Straßenseite frontal gegen den Mast eines Verkehrsschildes geprallt.

Fahndung nach Verdächtigen läuft

Wenig später brach ein 30 Jahre alter Insasse des Autos zusammen.
Trotz Wiederbelebungsversuchen durch den Rettungsdienst starb der Mann noch am Tatort. Die genaue Todesursache war zunächst unklar, wie es hieß. Ein Insasse aus dem Wagen, aus dem der Schuss kam, sei nach Zeugenangaben zu Fuß geflüchtet. Die Fahndung blieb bis zum Abend ohne Erfolg.

Zu den Hintergründen lasse sich noch nichts sagen, dies sei Gegenstand der Ermittlungen, sagte der Sprecher.

Zum Glück haben wir viele Zeugen, die wir befragen können.
Polizeisprecher in Hannover

Die Polizei war gegen 13.30 Uhr alarmiert worden. Sie sperrte den Tatort auf einer viel befahrenen Kreuzung weiträumig ab. In der Innenstadt kam es wegen des Polizeieinsatzes zu massiven Staus, die sich bis in den Abend hineinzogen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.