Sie sind hier:

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis - ZDF-Korrespondent Ulf Röller geehrt

Datum:

Für seine "höchst präzise" Berichterstattung "unter schwierigsten Umständen" aus China und Hongkong wird Ulf Röller mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis ausgezeichnet.

Ulf Röller
ZDF-Korrespondent Ulf Röller

Ulf Röller, Leiter des ZDF-Ostasien-Studios in Peking, erhält den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2020. Der Korrespondent und sein Team werden für die Berichterstattung aus China in Zeiten der Corona-Krise und aus Hongkong im Zeichen der Massenproteste ausgezeichnet – laut Jury-Begründung "für deren höchst präzise, umsichtig und unter schwierigsten Umständen erarbeiteten Filme und Analysen".

ZDF-Chefredakteur Frey lobt Corona-Berichterstattung Röllers

Die Jury des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises nennt in ihrer Begründung, dass Ulf Röller als einer der ersten ausländischen Journalisten aus Wuhan, dem Ursprungsort des Coronavirus, berichtet habe. Gleich nach Ende des Lockdowns war er einer der ersten Journalisten, die wieder dort hinreisten und dokumentierten, wie die Millionenstadt das Virus erlebt und überlebt hat.

Diese Arbeit würdigte auch ZDF-Chefredakteur Peter Frey. "Ulf Röller hat bereits intensiv über die Gefahren des Coronavirus informiert, als viele noch nicht ahnten, dass sich der Ausbruch zu einer weltweiten Pandemie entwickeln wird", so Frey.

Die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen unseres Studios in Peking zeigt eindrucksvoll, wie wichtig eine einordnende Berichterstattung gerade von den Orten ist, an denen die Freiheiten der Presse eingeschränkt sind.
ZDF-Chefredakteur Peter Frey

Jury würdigt Röllers Einschätzungen aus China und Hongkong

Mit Blick auf die Corona-Pandemie würdigt die Jury vor allem die Einblicke, die Röller und sein Team aus China widerspiegelten. "Die Bilder seines Teams und seine Beobachtungen gaben abseits der offiziellen Informationspolitik der chinesischen Regierung erste realitätsnahe Einschätzungen über die Auswirkungen der Pandemie auf das Leben der Bevölkerung."

Laut Jury sei Röllers Meisterschaft im "Sammeln von Fakten und Eindrücken" gerade "in überwachten Gesellschaften unabdingbare Voraussetzung für eine seriöse und zuverlässige Berichterstattung". Sie bescheinigt dem ZDF-Korrespondenten deshalb, der "verantwortungsvollen Abwägung" den Vorzug vor dem "schnellen Urteil" zu geben – gleich, ob er "aus den Wirren Hongkongs oder aus der gespenstischen Abgeschlossenheit Wuhans" berichte.

Röller: Von Washington nach Peking

Das ZDF-Auslandsstudio Ostasien in Peking leitet Ulf Röller, Jahrgang 1964, seit September 2019. Zuvor war er von 2010 bis 2019 Leiter des ZDF-Studios in Washington. Bereits seit 1994 arbeitet Röller beim ZDF, zunächst im Studio Bonn, ab 1999 als Redakteur und Reporter im ZDF-Hauptstadtstudio Berlin und von 2008 bis 2010 als Redaktionsleiter des "ZDF-Morgenmagazins".

Einkaufsstraße in Peking

Aufbruch ins Studio Peking - Chinesen sind eigentlich Anarchisten 

Von Washington nach Peking: 2019 standen für meine Familie und mich große Veränderungen an. Umzug vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten ins Land der Anarchisten. Erste Eindrücke.

von Ulf Röller, Peking

Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis wird seit 1995 jährlich vom "Verein zur Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises für Fernsehjournalismus e. V." verliehen. Im 25. Stiftungsjahr entfällt die Verleihungs-Veranstaltung aufgrund der Corona-Beschränkungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.