Sie sind hier:

DDR-Star : Heinz Behrens mit 89 Jahren gestorben

Datum:

Heinz Behrens ist im Alter von 89 Jahren an einer Lungenentündung gestorben. Das teilte seine Witwe mit. Bekannt wurde der Schauspieler durch die DDR-Spielreihe "Maxe Baumann".

Schauspieler Heinz Behrens.
Schauspieler Heinz Behrens. (Archivbild)
Quelle: Bernd Settnik/dpa

Der Schauspieler Heinz Behrens, bekannt aus der Lustspielreihe "Maxe Baumann" im DDR-Fernsehen, ist tot. Er sei im Alter von 89 Jahren in der vergangenen Nacht in einem Berliner Krankenhaus gestorben, sagte seine Witwe Birgit am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst berichtete der MDR.

Nach dem Ende der DDR war Behrens unter anderem am Bernhard-Theater Zürich engagiert, stand auch mit Johannes Heesters und Heidi Kabel auf der Bühne.

Todesursache Lungentzündung

Seine Witwe sagte, noch vor wenigen Tagen sei ihr Mann "quietschfidel" gewesen, dann habe ihn eine Lungenentzündung "kalt erwischt" - zu viel für sein schwaches Herz.

Bis vor fünf Jahren war er noch zusammen mit dem ebenfalls in der DDR bekannten Schauspieler Heinz Rennhack und dem Zwei-Personen-Stück "Zwei Genies am Rande des Wahnsinns" auf Tour.

Seine Karriere begann er in der DDR

Behrens wurde in Grünberg (Schlesien), dem heutigen Zielona Góra in Polen, geboren. Er studierte in Halle (Saale) und stand dann in Rostock, Erfurt und Dessau auf der Bühne. Ab 1962 gehörte er zum Schauspielensemble des DDR-Fernsehens. "Egon und das achte Weltwunder" war 1964 sein erster Film, darin spielt er einen Clubhausleiter.

Als Horst Baumann an der Seite von Gerd E. Schäfer (1923-2001) in der Lustspielreihe "Maxe Baumann" wurde er dann Ende der 1970er/Anfang der 1980er Jahre bekannt. Er spielte auch in "Rentner haben niemals Zeit" (1976) oder im "Polizeiruf" (1980) mit.

Mehr zur DDR:

Grenzzaun an der Gedenkstätte Point Alpha in Rasdorf. Archiv

Nachrichten | Thema - Die DDR 

Als Gegenentwurf zur Bundesrepublik gedacht, entwickelte sich die DDR nach dem Mauerbau 1961 immer mehr zur Diktatur mit Mauertoten.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.