Sie sind hier:

Brände am Mittelmeer : Was bedeutet die Hitze für meinen Urlaub?

Datum:

Waldbrände in Portugal, Trockenheit in Italien, Hitze in Griechenland: Worauf Urlauber am Mittelmeer in den kommenden Tagen achten müssen.

Hitze, Trockenheit und Waldbrände setzen weiten Teilen Südeuropas zu. Einheimische und Touristen flüchten vor den Flammen. Einsatzkräfte kämpfen vom Boden und aus der Luft gegen das Feuer. Ein Pilot starb heute während eines Löscheinsatzes in Portugal.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Waldbrände, extreme Hitze, Dürre: Das Wetter in den Urlaubsländern am Mittelmeer ist extrem. Viele Urlauber sind davon nicht betroffen - trotzdem müssen einige Dinge beachtet und im Ernstfall den Anweisunen der Behörden gefolgt werden. Ein Überblick.

Portugal

Wegen der zahlreichen Waldbrände, die in Portugal schon seit einer Woche wüten, gilt dort bis einschließlich Sonntag der Notstand. Einheimische und Touristen dürfen unter anderem im Wald keine Lagerfeuer anzünden.

Der Aufenthalt in Wäldern ist zudem stark beschränkt. Ansonsten aber kann vorerst weiter normal geurlaubt werden. Am Freitag stellten die Flammen den Behörden zufolge keine Bedrohung für Touristen- oder größere Wohngebiete dar.

Viele südeuropäische Staaten kämpfen derzeit gegen die Flammen- In Portugal wurde bereits der Notstand ausgerufen, in Italien mussten sich Badegäste vor dem Feuer ins Meer fliehen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Spanien

Portugals Nachbarland wird ebenfalls von einer seit Monaten anhaltenden Dürre und Temperaturen bis 45 Grad heimgesucht, die laut Wetterdienst Aemet noch mindestens bis Montag anhalten werden. Es gibt in Spanien zur Zeit allerdings weniger Waldbrände als in Portugal - und auch keine Restriktionen wie im westlichen Nachbarland.

Frankreich

Urlauber in Frankreich müssen sich in den kommenden Tagen weiter auf recht heiße Tage deutlich über 30 Grad einstellen.

Probleme dürfte die Hitze beim Verkehr mit sich bringen. Sie führt dazu, dass Oberleitungen sich ausdehnen und Schienen überhitzen. Deshalb fahren die Züge der französischen SNCF bei hohen Temperaturen teils langsamer.

In einigen südlichen Gegenden gelten zudem Waldbrandwarnungen, etwa an der Atlantikküste südlich von Bordeaux. Teils dürfen daher Wald- und Landwege nicht betreten oder befahren werden.

An der französischen Atlantikküste wüten weiterhin schwere Waldbrände, vor allem bei Arcachon. Durch den Wind könnte das Feuer bald in bewohnten Gebieten ankommen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Italien

Urlauber müssen sich am Wochenende auf örtlich Temperaturen bis zu 40 Grad einstellen. In vielen Teilen Italiens gilt eine erhöhte Waldbrandgefahr. Vor allem der Norden Italiens ist trocken.

Die Regierung in Rom verhängte bereits den Dürre-Notstand in den fünf Regionen Lombardei, Piemont, Venetien, Friaul-Julisch Venetien und Emilia-Romagna. Weitere Regionen könnten noch folgen. Auf Urlauber dürfte das aber keine direkten Auswirkungen haben.

Griechenland

Auch in Griechenland ist es heiß und trocken. Täglich brechen dutzende Waldbrände aus. Viele können schnell eingedämmt werden, bei starkem Wind aber weiten sich manche Brände fast ungehindert aus.

Für manche Gegenden gilt deshalb aktuell die zweithöchste Waldbrand-Warnstufe - unter anderem für Athen und Umgebung, für die Inseln Kreta und Euböa, Lesbos und Samos und auch für den Nordosten der Halbinsel Peloponnes.

Es kann durchaus vorkommen, dass touristische Ortschaften vorsorglich evakuiert werden. Wer ein Smartphone besitzt - gleichgültig ob in- oder ausländisch - erhält dann mit einem gellenden Signalton eine Warn-SMS des griechischen Bürgerschutzministeriums.

Innerhalb einer Woche gab es in Griechenland 264 Waldbrände, Italien leidet unter Dürre und in Spanien werden es bis zu 45 Grad. Auch in Frankreich ist die Lage ernst.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Türkei

Auch in der Türkei müssen Urlauber mit Bränden rechnen. Im Südwesten ist es heiß, trocken und windig. Urlauber sollten sich an die Vorgaben der Behörden halten und ihre Hotels umgehend verlassen, wenn sie dazu aufgefordert werden. An vielen Orten ist zudem der Zugang zu Wäldern in den heißen Monaten verboten.

Die Hitze treibt viele Ausflügler an Seen - wie hier in Xanten.
Interview

Mediziner im Interview - Was dem Körper bei großer Hitze hilft 

35 Grad und mehr sind angesagt. Ganz schön anstrengend für den Körper. Der Arzt Dr. Ivo Grebe erklärt, warum das so ist, und was wir bei Schlaf und Ernährung beachten sollten.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.