Sie sind hier:

Im Süden und Norden - Kontrollen an Grenzen gestartet

Datum:

Deutschland riegelt sich ab - zumindest teilweise. An den Grenzen zu fünf Nachbarländern gibt es wegen der Corona-Krise ab sofort wieder Kontrollen.

Beamte der Bundespolizei sperren eine Straße.
Beamte der Bundespolizei sperren eine Straße.
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Deutschland hat an den Grenzen nach Österreich, Frankreich, Luxemburg, Dänemark und zur Schweiz um 8 Uhr mit den Kontrollen begonnen. Dadurch soll eine rasante Ausbreitung des Coronavirus verhindert und die Zahl der Infizierten und Toten kleingehalten werden.

Reisende ohne triftigen Grund dürfen daher nicht mehr nach Deutschland einreisen, erklärte ein Sprecher der Bundespolizei. Die neuen Regelungen würden vorerst auf unbestimmte Zeit gelten. Der Warenverkehr und Berufspendler seien davon aber nicht betroffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.