ZDFheute

Toilettenpapier-Streit artet aus

Sie sind hier:

In Mannheimer Supermarkt - Toilettenpapier-Streit artet aus

Datum:

Seit dem Ausbruch des Coronavirus ist Toilettenpapier vielerorts Mangelware. In einem Supermarkt kam es nun zu einem heftigen Streit zwischen Verkäufern und Kunden.

Ein Mann trägt Toilettenpapier-Packungen. Symbolbild
Ein Mann trägt Toilettenpapier-Packungen. Symbolbild
Quelle: Rene Traut/dpa

In einem Mannheimer Supermarkt ist ein Streit um Toilettenpapier ausgeartet. Laut Polizei wollte ein 47-jähriger mehrere Packungen kaufen. Weil zwei Angestellte ihm das verwehrten, beleidigte er diese und versuchte, sie mit der Faust zu schlagen. Ein weiterer Kunde mischte sich ein und trat demnach einem Verkäufer mit dem Knie gegen die Stirn.

Als die Polizei eintraf, lag der Streitauslöser auf dem Boden und klagte über Schmerzen. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der verletzte Angestellte suchte einen Arzt auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.