Sie sind hier:

In Norddeutschland - Razzia gegen Schleusergruppe

Datum:

Im Zuge eines Schlags gegen die organisierte Kriminalität sind verschiedene Objekte in Norddeutschland durchsucht.

Razzia gegen Schleusergruppe in Norddeutschland. Archivbild
Razzia gegen Schleusergruppe in Norddeutschland. Archivbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Mit einer Razzia sind die Behörden gegen mutmaßliche Schleuser in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen vorgegangen. Der Verdacht richte sich gegen vier Beschuldigte, teilte die Bundespolizei per Twitter mit. Die Ermittlungen in dem Fall führt die Staatsanwaltschaft Itzehoe.

Die Behörde wollte sich mit Blick auf die andauernden Durchsuchungen zunächst nicht äußern. Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtete, wurden insgesamt zwölf Objekte durchsucht, darunter zwei Bordelle in Pinneberg und Hamburg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.