Sie sind hier:

Bundesstaat Kerala - Indien: Bruchlandung von Passagiermaschine

Datum:

In Indien ist eine Passagiermaschine bei der Landung ins Rutschen gekommen. Das Flugzeug zerbrach in zwei Teile. Mindestens 17 Menschen starben, viele wurden verletzt.

Eine Passagiermaschine der Air India Express ist im Süden Indiens verunglückt. Das Flugzeug hatte bei starkem Regen versucht zu landen und zerbrach auf der Landebahn.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Bei einem Flugzeugunglück in Indien sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, wie die Polizei mitteilte. Mindestens 123 Menschen seien verletzt worden, sagte ein höherer Polizeimitarbeiter am Flughafen Calicut in der Stadt Kozhikode. Die Maschine war bei starkem Regen von der Landebahn abgekommen.

Flughafen schwer anzufliegen

Die Air-India-Express-Maschine IX 1344 aus Dubai sei bei der Landung im südindischen Bundesstaat Kerala am Freitagabend (Ortszeit) über die Landebahn hinaus geschossen und rund zehn Meter nach unten gefallen, schrieb der Zivilluftfahrtminister auf Twitter. Anschließend sei sie in zwei Stücke gebrochen. Die Piste ist schwierig anzufliegen, denn sie befindet sich auf einem Hügel.

Die Boeing 737 hatte nach Angaben der Airline 191 Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord. Beide Piloten kamen laut den Behörden bei dem Unglück ums Leben. Auch ein zehn Monate altes Baby und ein 18 Monate altes Kleinkind waren laut einer der Nachrichtenagentur AFP vorliegenden Patientenliste unter den Toten.

Alle Verletzten seien in Krankenhäuser gebracht worden, sagte der höhere Polizeimitarbeiter. Mindestens 15 von ihnen seien schwer verletzt. In der Region hatte es am Freitagabend stark geregnet. Der Flugzeug sei um 19.41 Uhr Ortszeit angekommen, hieß es von der Zivilluftfahrtbehörde.

Flugzeug sollte Inder wegen Corona nach Hause bringen

Das Flugzeug kam aus Dubai. Es war im Auftrag der Regierung unterwegs, um Inder, die wegen der im Zuge der Corona-Pandemie erlassenen internationalen Reisebeschränkungen im Ausland gestrandet waren, nach Hause zu bringen. Millionen Inder arbeiten in der Golfregion.

Laut Flugtracking-Internetseite FlightRadar24 flog die Maschine vor der Landung zunächst mehrere Kreise über dem Flughafen. Indiens Premier Narendra Modi twitterte: "Meine Gedanken sind mit denen, die ihre Liebsten verloren haben. Mögen die Verletzten so schnell wie möglich genesen."

Karte: Indien - Flughafen Kozhikode im südlichen Bundesstaat Kerala
Flughafen Kozhikode im südlichen Bundesstaat Kerala. Dort hat sich das Unglück ereignet.
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.