Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Mord an der Isar

Datum:

Eine bewusstlose junge Studentin wird an der Isar in München gefunden - mit Messerstichen übersät. Vor ihrem Tod kann sie der Polizei noch Informationen geben.

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
11 min
Datum:

Sommer 1991: Am einem frühen Morgen im August klingelt bei der Polizei das Notruf-Telefon. Eine junge Frau wird bewusstlos in der Isar gefunden. Ihr Körper treibt im Wasser.

Portraitfoto des Opfers Sinead O. Das Gesicht wurde im Bild technisch verfremdet.
Das Opfer: eine 20-jährige Studentin aus Irland - Sinead O..

LKA-Ermittler Reiner Gröger hat versucht, diese Tat aufzuklären. Er war dem Täter mehrere Jahre auf der Spur. Und obwohl er täglich mit solchen Verbrechen konfrontiert ist, sind ihm wenige so im Gedächtnis geblieben wie dieses.

Die eintreffenden Helfer und Polizisten retten die junge Frau aus dem Wasser. Ihr Körper weist zahlreiche Messerstiche auf. Noch ist völlig unklar, was hier passiert ist.

Kann die Frau vor ihrem Tod noch ihren Mörder beschreiben?

Die Überraschung: Die junge Frau ist noch am Leben. Es handelt sich um eine irische Studentin: Sinead O.. Kurz bevor sie das Bewusstsein verliert, kann sie den Sanitätern noch etwas mitteilen.

Sie sagte zu den Sanitätern die Wörter 'Scott', 'Tennessee' und 'USA', allerdings in sehr verwaschener Aussprache.
Reiner Gröger, Ermittler

Während das 20-jährige Opfer umgehend in eine Klinik gebracht wird, müssen die Polizisten versuchen, diesen Namen in einen Kontext mit dem Verbrechen zu bringen. Sie befragen hierzu die Gäste des Campingplatzes, auf dem auch Sinead gewohnt hat. Dabei stoßen die Polizisten tatsächlich auf einen Mann namens Scott.

BIld aus der Polizeiakte zeigt eine Goldkette mit Anhänger und der Gravur "Sinead".
Vermisst werden einige Schmuckstücke des Mordopfers, darunter diese Goldkette. Hat sie der Täter mitgenommen?

Die Beamten sind zuversichtlich, dass sie von diesem Mann wertvolle Informationen erhalten - wenn er nicht sogar etwas mit der Tat zu tun hat. Während die Mordkommission eifrig ermittelt, kämpfen die Ärzte um das Leben der jungen Frau. Vergebens: Einen Tag nach ihrem Fund verstirbt Sinead. Gelingt es der Polizei, ihren Mörder zu finden?

Die Auflösung des Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.