Sie sind hier:

Gutachten im Depp-Prozess : Amber Heard soll psychisch krank sein

Datum:

In einem Zivilprozess liefern sich Johnny Depp und seine Ex-Frau Amber Heard eine regelrechte Schlammschlacht. Eine Psychologin hat Heard nun Persönlichkeitsstörungen attestiert.

Johnny Depp und Amber Heard (vorne, rechts) am 21.04.2022 in Fairfax (USA)
Im Verfahren geht es eigentlich um die Frage, ob Heard ihren Ex-Mann verleumdete, als sie 2018 in einem Gastbeitrag für die "Washington Post" über Erfahrungen mit häuslicher Gewalt berichtete. Doch der Prozess wird zur Schlammschlacht.
Quelle: Reuters

Im Zivilprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat eine Gutachterin über den psychischen Zustand der Ex-Frau des Schauspielers ausgesagt. Heard leide an einer Borderline- sowie an einer histrionischen Persönlichkeitsstörung, erklärte Shannon Curry im Zeugenstand vor dem Gericht. Zu dieser Diagnose sei sie nach zwölf Stunden langen Befragungen von Heard gelangt, auch Gutachten über deren psychische Verfassung habe sie ausgewertet.

Gutachterin: Amber Heard hatte Angst verlassen zu werden

Die zwei Persönlichkeitsstörungen ähnelten sich, führte Curry aus. Borderline sei ein Leiden der Instabilität, "von einer unterschwelligen Furcht vor Verlassenwerden getrieben". Menschen mit einer solchen Störung "werden verzweifelte Versuche machen, um zu verhindern, dass das passiert".

Als Beleg waren der Jury zuvor Audioaufnahmen vorgespielt worden, in denen zu hören ist, wie Heard Depp anfleht, sie nicht zu verlassen. Der Schauspieler hatte zuvor den Wunsch nach einem Beziehungsaus oder einer Trennung geäußert.

Borderline: Dominique erzählt über ihre Jugend mit der Persönlichkeitsstörung.

Beitragslänge:
10 min
Datum:

Borderline-Diagnose würde Depps Darstellung stützen

Bei Borderline scheine es bei Frauen auch Hinweise zu geben, dass sie ihrem Partner gegenüber gewalttätig werden könnten, sagte Curry. Dies würde Depps Darstellung stützen, wonach er Opfer häuslicher Gewalt gewesen sei, nicht Heard. Der 58-Jährige hat ausgesagt, dass seine Ex-Frau ihn mehrmals geschlagen und Gegenstände wie Wodka-Flaschen und Farbeimer nach ihm geworfen habe.

Eine histrionische Persönlichkeitsstörung werde mit "Theatralik und Oberflächlichkeit" in Verbindung gebracht, ergänzte Curry. Betroffene hätten einen starken Drang, immer im Mittelpunkt stehen zu müssen.

Fast jede vierte Frau wird Opfer von Gewalt durch ihren aktuellen oder früheren Partner. Aber auch Männer können Opfer werden. Was sagen Betroffene dazu?

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Anwälte von Amber Heard werfen Psychologin Befangenheit vor

Angeheuert wurde die Psychologin von Depps Anwaltsteam. Heards Verteidiger gingen darauf im Kreuzverhör ein und unterstellten der Psychologin eine mögliche Befangenheit. Schließlich habe Curry mit Depp und desen Anwälten im Haus des Hollywoodstars zu Abend gegessen, ehe sie verpflichtet worden sei. Curry entgegnete, dies sei lediglich Teil des Interviewprozesses gewesen.

Heards Anwälte verwiesen zudem auf Beweise, wonach ihre Mandantin ihrer Therapeutin und dem Eheberater zeitgleich von häuslichen Übergriffen berichtet habe.

Johnny Depps Verleumnungsklage wird zur Schlammschlacht

In dem Verfahren geht es eigentlich um die Frage, ob Heard ihren Ex-Mann verleumdete, als sie 2018 in einem Gastbeitrag für die "Washington Post" über Erfahrungen mit häuslicher Gewalt berichtete. Depps Verleumdungsklage gegen Heard gerät allerdings fast zur Nebensache in einem Verfahren, das bisher vor allem hässliche Details aus ihrer nur knapp anderthalb Jahre währenden Ehe ans Licht gebracht hat.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.