ZDFheute

Johnny Depp verliert gegen Boulevardblatt

Sie sind hier:

"Ehefrauen-Schläger"-Vorwurf - Johnny Depp verliert gegen Boulevardblatt

Datum:

Hollywoodstar Johnny Depp hat seinen Rechtsstreit gegen die britische Zeitung "Sun" verloren. Der High Court in London lehnte Depps Verleumdungsklage ab.

Schauspieler Johnny Depp
Johnny Depp muss eine gerichtliche Niederlage gegen die britische Boulevardpresse einstecken (Archivbild).
Quelle: AP

Der britische High Court hat die Verleumdungsklage von Schauspieler Johnny Depp gegen die Boulevardzeitung "Sun" abgelehnt. Der 57 Jahre alte Schauspieler hatte gegen den Verlag wegen eines Artikels geklagt, in dem behauptet wurde, er habe seine Ex-Frau Amber Heard körperlich misshandelt. Depp wurde darin als "Ehefrauen-Schläger" bezeichnet.

Richter Andrew Nicol befand, die Berichterstattung der "Sun" habe im Wesentlichen der Wahrheit entsprochen. Der Hollywoodstar bestreitet, seiner Ex-Frau Gewalt angetan zu haben.

Ex-Frau: Todesangst vor Hollywoodstar Depp

Der Promi-Prozess am High Court im Juli hatte weltweite Aufmerksamkeit erregt und sich zum Rosenkrieg zwischen den beiden Schauspielern entwickelt. Wochenlang zeichneten Depp und seine 23 Jahre jüngere Ex-Ehefrau das Bild einer zutiefst zerstörerischen Beziehung.

Die Schauspielerin hatte vor Gericht ausgesagt, sie habe Todesangst vor Depp gehabt: Er habe sie oft angeschrien, getreten und sogar gewürgt.

Johnny Depp und Amber Heard (Archiv 2015)
Johnny Depp und Amber Heard bei den 72. Internationale Filmfestspielen von Venedig im September 2015 (Archivbild)
Quelle: Reuters

Der Beschuldigte hatte wiederum behauptet, seine Ex-Frau sei selbst gewalttätig gewesen. Sein Anwalt nannte Heard zum Abschluss sogar eine "zwanghafte Lügnerin".

Depp versus "Sun": Richter gab Urteil online bekannt

Depp und Heard hatten sich bei den Dreharbeiten zum Film "The Rum Diary" kennengelernt. Das Paar trennte sich 2016 nach 15 Monaten Ehe. Der High Court gab sein Urteil online bekannt. Einen Termin vor Gericht gab es nach dem dreiwöchigen Prozess im vergangenen Juli nicht mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.