Sie sind hier:

Militärkrankenhaus - Tote und Verletzte bei Angriff in Kabul

Datum:

Im afghanischen Kabul ist es am Dienstag zu einem Angriff auf das Militärkrankenhaus gekommen. Mehrere Menschen sind Behördenangaben zufolge getötet worden.

Explosion vor Militärkrankenhaus in Kabul
Vor einem Militärkrankenhaus in Kabul ist es am Dienstag zu einer Explosion gekommen.
Quelle: epa

Bei einer Explosion am Eingang eines Militärkrankenhauses in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Ein Vertreter der Taliban sprach von einem Angriff militanter Angehöriger der Terrorgruppe Islamischer Staat.

Unter den Getöteten waren drei Frauen, ein Kind und drei Taliban-Wächter, wie der Taliban-Sprecher Sabihullah Mudschahid mitteilte. Zudem seien fünf Angreifer ebenfalls getötet worden. Taliban-Kämpfer hätten sie daran gehindert, ins Krankenhaus einzudringen. Der gesamte Angriff habe nicht länger als 15 Minuten gedauert.

Der Sprecher des Innenministeriums, Said Chosti, bestätigte die Detonation auf Twitter. Spezialkräfte seien vor Ort.

Taliban: Mindestens zwei Explosionen

Taliban-Sprecher bestätigten zuvor mindestens zwei Explosionen, eine davon am Tor zum Krankenhaus. Die staatlichen Nachrichtenagentur Bachtar berichtete, nach der Explosion am Eingangstor seien Augenzeugen zufolge mehrere Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in das Krankenhaus vorgedrungen und hätten sich dort Gefechte mit Sicherheitskräften geliefert.

Auf Bildern in sozialen Medien war eine aufsteigende Rauchwolke zu sehen. Lokalen Journalisten zufolge dauerte der Angriff am frühen Nachmittag (Ortszeit) weiter an.

Explosion in einer Moschee in Afghanistan

IS bekennt sich zu Anschlag - Kandahar: Mindestens 40 Tote nach Explosion 

Mindestens 40 Menschen sind bei einer Explosion in einer Moschee in Afghanistan gestorben. Dutzende weitere wurden verletzt. Der sogenannte Islamische Staat bekannte sich.

Krankenhaus bereits 2017 von IS-Kämpfern angegriffen

2017 wurde das Militärkrankenhaus bereits einmal von Kämpfern des IS angegriffen.
Bei dem sieben Stunden lange dauernden Angriff kamen Dutzende Menschen ums Leben.

Mitte August haben die Taliban die Macht in Afghanistan militärisch übernommen. Armee und Polizei zerfielen, Vertreter der Regierung flohen. Die Islamisten riefen eine Regierung aus. Diese sieht sich mit zahlreichen Problemen konfrontiert. Dazu zählt, für Sicherheit im Land zu sorgen.

Zuletzt bekannte sich der IS zu zwei Angriffen auf Moscheen mit Dutzenden Toten. Die Taliban haben den IS seit dessen Auftauchen in Afghanistan Anfang 2015 trotz ideologischer Nähe bekämpft.

ZDFheute Update

Nachrichten | In eigener Sache - Jetzt das ZDFheute Update abonnieren 

Starten Sie gut informiert in den Tag oder Feierabend. Verpassen Sie nichts mit unserem kompakten Nachrichtenüberblick am Morgen und Abend. Jetzt bequem und kostenlos abonnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.