Sie sind hier:

Moschee in Afghanistan : 21 Menschen bei Explosion in Kabul getötet

Datum:

Bei einer Explosion in einer Moschee sind in Kabul 21 Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Die Explosion ereignete sich während des Abendgebets.

Trauernde tragen die Leiche eines Opfers eines Bombenanschlags auf eine Moschee.
Bei einer Explosion in einer Moschee in Kabul am Mittwochabend sind 21 Menschen getötet worden.
Quelle: dpa

Durch eine Explosion in einer Moschee in Kabul sind 21 Menschen getötet worden, zahlreiche Menschen wurden verletzt. Der Vorfall ereignete sich im Norden der afghanischen Hauptstadt während des Abendgebetes, wie der Polizeisprecher Khalid Zadran der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.

Sicherheitskräfte sind auf dem Weg und der Vorfall wird untersucht.
Khalid Zadran, Polizeisprecher

Taliban-Sprecher Sabihullah Mudschahid erklärte im Kurzbotschaftendienst Twitter: "Die Mörder von Zivilisten" würden "bald für ihre Verbrechen bestraft".

Bisher hat sich noch niemand zu dem Vorfall bekannt. Seitdem die Taliban im August 2021 wieder an der Macht sind, gingen die meisten Anschläge vom Islamischen Staat (IS) aus.

Zwei Mitglieder der Taliban stehen auf einer Straße in Kabul. Im Hintergrund ist eine verschleierte Frau mit Kind zu sehen.

Menschenrechtsorganisation - Amnesty: Taliban üben exzessive Gewalt aus 

Seit einem Jahr sind die Taliban in Afghanistan an der Macht. Seitdem wurde laut Amnesty massiv gegen Menschenrechte verstoßen. Berichte dokumentieren Folter und Gewalt.

Korruption unter den politischen Eliten

Die Taliban haben nach dem chaotischen Rückzug der westlichen Truppen aus Afghanistan wieder das Sagen in dem Land.

Als einer der Gründe für den Kollaps der damaligen afghanischen Regierung gilt die Korruption unter den politischen Eliten und in der afghanischen Armee.

Lesen Sie hier, wie sich das Leben in Afghanistan seit der Taliban-Herrschaft verändert hat.

Was hat sich ein Jahr nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan geändert? Mima-Reporter Sebastian Ehm war in dem Land unterwegs.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.