Sie sind hier:

Markenkaffee oder vom Discounter - Filterkaffees im Test: Frei von Schadstoffen

Datum:

Sechs handelsübliche Kaffees, die für die Zubereitung im Filter geeignet sind, hat WISO getestet. Überzeugen Markenkaffees oder eher Filterkaffees vom Discounter?

Frei von Schadstoffen, unterschiedlich im Geschmack

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Immer mehr Kaffeekenner gehen back to the roots und greifen zum Klassiker: Filterkaffee liegt voll im Trend! Doch muss man für Qualität und Geschmack tiefer in die Tasche greifen?

WISO hat sechs verschiedene Sorten der gemahlenen Kaffeebohne unter die Lupe genommen - teure Markenkaffees und günstige Alternativen. Grundlage der unterschiedlichen Mischungen sind die bekannten Bohnensorten Arabica und Robusta.  

Geruch und Geschmack des Kaffees

Filterkaffee ist nicht gleich Filterkaffee! Um die geschmacklichen Unterschiede herauszufinden, hat WISO den Expertencheck gemacht – mit einem eindeutigen Ergebnis. Die beiden Experten küren den teuren Kaffee von Jacobs Krönung zum Geschmackssieger. Auf dem letzten Platz landet der gut&günstig-Kaffee von Edeka. Dieses Ergebnis bestätigt auch den ersten Eindruck beim Geruchstest.

Ob die Verbraucher die Meinung der Experten teilen, hat WISO bei einer kleinen Kaffeepause in einer Mainzer Event-Location erfragt. 20 Probanden wählen den günstigen Kaffee von Lidl auf das Siegertreppchen. Der Geschmackssieger der Experten konnte sich im Verbrauchercheck lediglich den vierten Platz erkämpfen. Das eindeutige Schlusslicht in dieser Kategorie ist der Kaffee von Aldi Süd – er konnte keinen einzigen Kaffeeliebhaber von sich überzeugen.

Und was sagt das Labor?

Im Labor wurden die Kaffees auf Acrylamid und Ochratoxin A getestet. Der Schadstoff Acrylamid entsteht durch die Hitze des Röstprozesses und lässt sich im Kaffee nicht vermeiden. Das Ergebnis: Die Werte lagen bei allen Kaffees zwar unterhalb des EU-Richtwerts von 400 µg/kg – bei Aldi Süd und Lidl war es allerdings knapp.

Auf Nachfrage der Redaktion verweisen beide Unternehmen auf unauffällige Werte in den internen Kontrollen. Das Schimmelpilzgift Ochratoxin A hingegen konnte in keiner der Mischungen nachgewiesen werden.

Das WISO teuer-oder-billig-Fazit

Alle Kaffees der Stichprobe sind frei von Schadstoffen, geschmacklich können jedoch nicht alle überzeugen. Laut Experten gewinnt der teure Kaffee von Jacobs Krönung das Rennen, die Verbraucher hingegen bevorzugen die günstige Alternative von Lidl. Auch mit günstigen Filterkaffees aus den Regalen der Discounter macht man erstmal nichts falsch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.