Sie sind hier:

Frontalzusammenstoß in Köln - 20 Verletzte bei Straßenbahnunfall

Datum:

Mitten im Berufsverkehr krachen in Köln zwei Straßenbahnen aufeinander. Dabei wurden viele Menschen verletzt.

Straßenbahnen kollidieren in Köln.
Straßenbahnen kollidieren in Köln.
Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Straßenbahnen in Köln sind mindestens 20 Menschen verletzt worden. Laut Polizei wurden 18 Fahrgäste leicht und die beiden Bahnführer schwer verletzt. Die Zahl sei allerdings vorläufig, erklärte ein Sprecher. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten.

Der Unfall ereignete den Angaben zufolge am Morgen gegen 8.15 Uhr in der Kölner Innenstadt. Die Bahnen seien frontal gegeneinander gestoßen und dabei aus den Gleisen gesprungen. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.