Sie sind hier:

Tödlicher Unfall : Leichtdrache in Brandenburg abgestürzt

Datum:

Tödlicher Unfall mit einem Leichtdrachen: Aus noch ungeklärter Ursache stürzte das Fluggerät auf einen Acker in Brandenburg. Beide Drachenflieger starben.

Einsatzkräfte stehen auf einem Feld am Absturzort von einem Leichtdrachen.
Absturzstelle in Niedergörsdorf: Zwei Drachenflieger sind ums Leben gekommen.
Quelle: dpa

Zwei Menschen sind am Flugplatz Niedergörsdorf in Brandenburg beim Absturz eines motorisierten Leichtdrachens gestorben. Ein Sprecher des Polizeilichen Lagedienstes erklärte:

Der Drachen ist ungefähr gegen 15 Uhr aus unbekannten Gründen auf einen Acker gefallen.
Polizei

Es habe sich um ein Fluggerät mit Hilfsmotor gehandelt, auf dem einzelne Menschen mitfliegen können. Den Angaben zufolge waren beide Opfer mit dem Leichtdrachen geflogen. Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert. Der genaue Hergang und die Identität der Toten waren noch unklar.

Deutschlandweiter Wettbewerb für Drachenflieger geplant

An dem Flugplatz gab es bis Freitag einen deutschlandweiten Wettbewerb für Drachenflieger, am Montag sollte dort ein Wettkampf für Gleitschirmpiloten beginnen, wie ein Sprecher des Drachenflieger Clubs Berlin der dpa sagte.

Ob der Absturz mit dem Wettbewerb in Zusammenhang steht, konnte der Sprecher des Lagedienstes zunächst nicht sagen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.