Sie sind hier:

Manchester United - Torhüterlegende Harry Gregg ist tot

Datum:

Er war einst teuerster Torwart der Welt. Berühmt wurde Harry Gregg aber nicht nur wegen seiner sportlichen Leistungen - sondern als Held des Flugzeugabsturzes von 1958 in München.

Harry Gregg (Archiv 2010)
Torwart-Legende Harry Gregg starb im Alter von 87 Jahren.
Quelle: action images

Die nordirische Torwart-Legende Harry Gregg ist tot. Der langjährige Keeper von Manchester United ist nach Angaben seines früheren Clubs vom Montag im Alter von 87 Jahren gestorben. "Er starb friedlich im Krankenhaus, im Beisein seiner Familie", teilte dazu die Harry-Gregg-Foundation mit.

Harry Gregg: Held von München

International bekannt wurde Gregg als Überlebender des Flugzeugabsturz 1958 in München. Bei dem Unglück am 6. Februar 1958 starben 23 von 44 Passagieren - darunter auch acht Spieler von Manchester United.

Gregg rettete mehreren Menschen das Leben und wurde dafür mit dem Orden des Britischen Empire ausgezeichnet. Er holte damals unter anderen ein Baby sowie seine Teamkollegen Bobby Charlton und Jackie Blanchflower aus dem Wrack.

Wrack des in München 1958 abgestürzten Flugzeuges von Manchester United
Wrack des in München 1958 abgestürzten Flugzeuges von Manchester United
Quelle: dpa

Teuerster Torwart der Welt

Wenn das alles wäre, was mein Leben ausmachte, hätte ich nicht viel erreicht.
Harry Gregg, ehem. Torwart von Manchester United

Der frühere nordirische Nationalspieler, mit einer Ablösesumme von 23.500 Pfund einst teuerster Keeper der Welt, sprach immer sehr zurückhaltend von seiner Heldentat in München. "Wenn das alles wäre, was mein Leben ausmachte, hätte ich nicht viel erreicht", sagte er bei der Gedenkfeier 2018.

Harry Gregg in Aktion (Archiv 1959)
Der frühere nordirische Nationalspieler Harry Gregg war einst teuerster Keeper der Welt.
Quelle: AP

Von 1957 bis 1966 spielte er 210-Mal für Manchester United und bestritt 25 Länderspiele für Nordirland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.