Sie sind hier:

Als erstes Insekt - EU lässt Mehlwürmer zum Verzehr zu

Datum:

Ob getrocknet als Snack oder gemahlen in Quiches oder Pralinen verarbeitet: In unserem Kulturkreis sind Mehlwürmer als Speise noch eher Seltenheit. Das könnte sich jetzt ändern.

Mehlwurmpralinen werden als Snack angeboten
Eine eher ungewöhnliche Praline: Mehlwurmpralinen werden als Snack angeboten.
Quelle: reuters

Der gelbe Mehlwurm ist als erstes Insekt überhaupt in der EU zum Verzehr zugelassen worden. Die EU-Mitgliedsstaaten stimmten einem entsprechenden Vorschlag der Europäischen Kommission zu. Das für uns neuartige Lebensmittel gilt nach einer Prüfung durch die EU-Lebensmittelbehörde Efsa als sicher.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnte allerdings, der Verzehr des gelben Mehlwurms könne "bei empfindlichen Personen zu allergischen Reaktionen führen". Das Etikett muss daher einen Allergiehinweis tragen.

Bis zu zehn Prozent Mehlwürmer in Nudelteig erlaubt

Die getrocknete Larve des Mehlwurms darf als ganzer Snack oder gemahlen verkauft werden. Als Pulverbeimischung beispielsweise in Nudeln oder Keksen ist ein Anteil von bis zu zehn Prozent erlaubt.

Seit einem halben Jahr züchtet ein Jungunternehmen Schwarze Soldatenfliegen. Sie könnten umweltbelastende Proteinquellen im Tierfutter ersetzen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Zulassung gilt zunächst nur für das antragsstellende französische Unternehmen, das die Larven nun fünf Jahre lang alleine verkaufen kann. Danach dürfen auch Wettbewerber bei der Vermarktung des Wurms mitmischen.

Hohe Nährwerte - und gut für die Umwelt?

Insekten gelten dank ihrer geringeren Umweltbelastung und ihres hohen Nährwerts als nachhaltige Eiweißquelle. In vielen Teilen der Erde sind Grillen, Heuschrecken oder Mehlwürmer bereits Alltagskost.

In Europa ist der Verkauf von Lebensmitteln mit Insekten nicht grundsätzlich verboten, fristet bislang aber ein Nischendasein. Nach Angaben der Efsa stehen derzeit die Risikobewertungen von 14 weiteren Insekten-Produkten aus.

Regionales Biogemüse
Grafiken

World Earth Day 2021 - Wie klimafreundlich isst Deutschland? 

Unsere Ernährungsgewohnheiten und der weltweite Ressourcenverbrauch sind miteinander verknüpft: Wie und was wir essen, hat Einfluss auf das Klima. Wie bewusst isst Deutschland?

von Michaela Waldow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.